Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch

Köstliche Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch

Eine cremige asiatische Alternative

Möchtest du eine köstliche Spargelsuppe genießen, die etwas anders ist als das Übliche? Diese Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch ist genau das Richtige für dich! Sie ist eine wunderbare asiatische Alternative zu einer herkömmlichen Spargelcremesuppe und bringt eine ganz neue Geschmackserfahrung auf den Tisch.

Der Schäler
Unser Turbo Schäler ist kann noch mehr als Spargel schälen. Ein Küchenhelfer der in keiner Küche fehlen darf!

Asiatischer Einfluss mit Currypaste

Um dieser Suppe eine besondere Note zu verleihen, füge einen Teelöffel asiatische grüne Currypaste oder einen Teelöffel Massaman Currypaste hinzu. Diese geben der Suppe einen würzigen Kick und sorgen für ein tolles Aroma.

Frische mit Zitronen- oder Limettensaft

Um der Spargel-Kartoffelsuppe eine frische Note zu verleihen, füge etwas Zitronen- oder Limettensaft hinzu. Dieses frische Aroma harmoniert hervorragend mit der cremigen Kokosmilch und verleiht der Suppe eine ausgewogenen Geschmack.

Der Strechii
Wusstest du, dass du mit unserem Strechii als praktischen Küchenhelfer angeschnittene Zitronen oder Limetten und vieles mehr länger frisch halten kannst. Du wirst begeistert sein!

Vielseitige Variationen

Du kannst diese Spargel-Kartoffelsuppe nach deinem eigenen Geschmack variieren. Experimentiere mit verschiedenen Currypasten, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu erzielen. Du kannst auch weitere Zutaten hinzufügen, wie zum Beispiel frische Kräuter, gehackte Frühlingszwiebeln oder geröstete Kokosnussflocken, um der Suppe einen tollen Geschmack zu verleihen.

Gesund und nahrhaft

Neben ihrem köstlichen Geschmack ist diese Spargel-Kartoffelsuppe auch noch gesund und nahrhaft. Spargel ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und unterstützt die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln. Die Kokosmilch liefert gesunde Fette und macht die Suppe schön cremig, ohne dass du Sahne verwenden musst.

Der Kochtopf
Wenn du einen beschichteten Kochtopf aus unserem Pfannen Shop verwendest, kannst du den Spargel auch direkt im Topf dünsten. In unseren Kochtöpfen brennt garantiert keine Suppe mehr an.

Einfache Zubereitung

Die Zubereitung dieser Spargel-Kartoffelsuppe ist einfach. Du kannst sie schnell und bequem zu Hause zubereiten, ohne lange in der Küche zu stehen. Serviere die Suppe als Vorspeise oder als Hauptgericht und genieße ihren köstlichen Geschmack zusammen mit deiner Familie und Freunden!

Diese Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch ist eine herrlich cremige und aromatische Alternative zu einer klassischen Spargelcremesuppe. Mit ihrem asia Flair und der Zutaten ist sie ein echtes Erlebnis. Probiere sie aus und entdecke eine neue Art, Spargel zu genießen!


Verpasse keine neuen Rezepte und Angebote bei Pfannen Harecker! Mit dem Newsletter und der Schmankerlpost von Pfannen Harecker bleibst du immer informiert! Du erhältst jeden Donnerstag unsere Schmankerlpost mit neuen Rezepten & Tipps rund um´s Kochen.
Anmelden & nichts mehr verpassen:


Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch

Vorbereitungszeit

20 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Diese Spargel-Kartoffelsuppe mit Kokosmilch ist eine geschmackvolle Variante einer klassischen Spargelsuppe.

Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Länder & Regionen: International
Keyword: Spargel,, Spargelsuppe
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 400 g Spargel weiß geschält und in Stücke geschnitten
  • 250 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 1/2 Stängel Zitronengras (ganz fein gehackt)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 Liter
  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Currypaste grün oder Massaman Currypaste
  • 1 TL Zitronensaft oder Saft einer Limette
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen

  1. Spargel mit der Butter in eine Pfanne geben und für ca. 5 Minuten dünsten. In einem Topf den Spargel mit allen übrigen Zutaten bei mittlerer Hitze für 25 Minuten leicht köcheln lassen. Mit einem Pürierstab die Suppe fein pürieren mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten und heiß servieren.

Rezept-Anmerkungen

Ist die Spargel-Kartoffelsuppe zu dickflüssig kann auch noch etwas Wasser mit Gemüsebrühe hinzugefügt werden. 

Visits: 937

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert