Saft-Gulasch

Rezept für Saft-Gulasch von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

30 Min.

Zubereitungszeit

2 Stdn.

Arbeitszeit

2 Stdn. 30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 1,5 kg Rindfleisch (am besten aus der Schulter)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Paprika (edelsüß)
  • 3 EL Öl
  • Salz , Pfeffer
  • 250 ml. Weißwein
  • 1 EL getrockneter Majoran
  • 100 g Speck
  • 5 Zwiebeln

Anleitungen

  1. Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch fein schneiden, Fleisch waschen und in Würfel schneiden. Speck würfeln. Das Öl in einem großen Harecker- Topf erhitzen. Rindfleisch portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei der letzten Portion Speck mitbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Alles kurz anrösten, übriges Fleisch wieder zugeben. Nun mit Paprika nach Belieben würzen, mit Wein aufgießen und alles etwas einkochen lassen. Majoran und evtl. Kümmel zufügen. Soviel Wasser hinzugeben, dass das Fleisch bedeckt ist und bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden schmoren lassen. Die ersten 1 1/2 Std. zugedeckt. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Paprika abschmecken und servieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.