Grüne Spargelsuppe mit Garnelen

Entdecke die Köstlichkeit von Grüner Spargelsuppe mit Garnelen

Diese Grüne Spargelsuppe mit Garnelen wird dich begeistern. Diese cremige Suppe vereint den frischen Geschmack von grünem Spargel mit saftigen Garnelen zu einem wahren Genuss. Brate die Garnelen in einer Pfanne scharf an und gebe sie als köstliches Topping zur Suppe. Zusätzlich kannst du knusprige Spargelspitzen in Wan Tan Teigblättern verpacken und frittieren, um der Suppe einen zusätzlichen Crunch zu verleihen.

Der kleine Topf
Zum frittieren empfehlen wir dir einen kleinen Topf aus unserem Pfannen Shop von Pfannen Harecker. Er eignet sich hervorragend zum frittieren.

1620_guss-kochtopf-20-c

Scharf gebratene Garnelen als köstliches Topping

Die Garnelen werden in einer Pfanne scharf angebraten, bis sie goldbraun und aromatisch sind. Anschließend werden sie als würziges Topping auf die grüne Spargelsuppe gelegt, um dem Gericht eine zusätzliche Geschmacksebene zu verleihen und eine perfekte Kombination aus Meeresfrische und cremiger Suppe zu schaffen.

Knusprige Spargelspitzen in Wan Tan Teigblättern

Du kannst der Suppe eine knusprige Textur zu verleihen, in dem du die Spargelspitzen in Wan Tan Teigblätter eingewickelt und frittierst, bis sie goldbraun und knusprig sind. Alternativ kannst du auch auch frische Nudelteigblätter. Diese knusprigen Toppings sorgen für einen interessanten Kontrast zur samtigen Konsistenz der Suppe und verleihen dem Gericht eine einzigartige Note.

Der Schaumkelle
Um die frittierten Wan Tan´s aus dem heißen Öl zu nehmen solltest du eine Schaumkelle aus Silikon verwenden. Silikon hält extrem hohe Hitze aus.

Eine cremige grüne Spargelsuppe mit Garnelen – voller Geschmack

Die grüne Spargelsuppe mit Garnelen ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch reich an Geschmack und Aromen. Der frische Geschmack von grünem Spargel harmoniert perfekt mit der Süße der Garnelen und der Knusprigkeit der Spargelspitzen, um eine herrlich cremige Suppe zu kreieren, die alle Sinne verwöhnt.

Der Kochtopf
Für die Suppe empfehlen wir dir einen großen Kochtopf aus unserem Pfannen Shop. In diesem kannst du alle Zutaten anbraten und andünsten und es backt garantiert nichts an.

Kochtopf 24 cm

Grüne Spargelsuppe mit Garnelen ist eine köstliche und erfrischende Suppe, die einfach zuzubereiten ist und dennoch beeindruckend ist. Mit scharf gebratenen Garnelen und knusprigen Spargelspitzen als Topping ist sie eine wahrer Genuss. Serviere sie als Vorspeise oder Hauptgericht und genieße das Zusammenspiel von Texturen und Aromen. Gönn dir dieses köstliche Gericht und erlebe pure Freude am Essen!

Die Suppenkelle
Mit unseren Suppenkellen aus Silikon in unserem Shop für Küchenhelfer, bekommst du den letzten Rest dieser leckeren Suppe aus dem Topf.

Grüne Spargelsuppe mit Garnelen

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Grüne Spargelsuppe mit Garnelen als wärmende Vorspeise oder Hauptgericht.

Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Länder & Regionen: International
Keyword: Grüner Spargel, Spargelsuppe
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 900 g grüner Spargel
  • 200 g Kartoffeln mehligkochend geschält und in Würfel geschnitten
  • 1/2 Zwiebel in feine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 2 EL Butter
  • 6 Stück Garnelen (Riesengarnelen roh mit oder ohne Schale)
  • 6 Wan Tan Teigblätter (alternativ Nudelteig aus dem Kühlregal)
  • neutrales Öl zum frittieren (Rabsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Muskat

Anleitungen

  1. Den Spargelenden abschneiden. Den Spargel in Stück schneiden und die Köpfe zur Seite legen. In einem großen Kochtopf die Butter erwärmen und Zwiebeln Knoblauch, Spargelstücke (ohne die Köpfe), Kartoffeln für ca. 10 Minuten dünsten. Gemüsebrühe hinzugeben und für ca. 15 Minuten kochen bis die Kartoffeln gar sind. Sahne hinzugeben und die Suppe mit einem Mixstab fein pürieren. Spargelköpfe hinzu geben (6 Spargelköpfe beiseite legen) und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und warm halten.

    Die restlichen Spargelköpfe in Wan Tan Teigblätter wickeln und in einem Topf mit reichlich Öl frittieren bis der Teig eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Die frittierten Spargelköpfe mit einer Schaumkelle aus dem Öl heben und auf einem Küchenpapier abtropfen und im Ofen bei 80 Grad warm halten.

    Die Riesengarnelen salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten bis diese durch aber innen noch glasig sind.

    Die Suppe auf Tellern zusammen mit den Garnelen und den in Wan Tan frittierten Spargelköpfen anrichten und heiß servieren.

Rezept-Anmerkungen

Als weitere Garnitur haben wir in unserem Rezept Chilifäden und frittierte Basilikumblätter verwendet. Die Chilifäden geben der Suppe eine ganz leichte und milde Schärfe und der frittierte Basilikum eine leicht frische Note mit etwas Crunch. 

Views: 75

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert