Dorade aus der Fischpfanne

Ich stehe in meiner Küche und die herrlichen Aromen von frischem Fisch, Knoblauch und Tomaten erfüllen die Luft. Heute Abend bereite ich eine köstliche Mahlzeit zu: Dorade aus der Fischpfanne mit Kirschtomaten, Knoblauch in Stücken, Petersilie und einem Schuss Weißwein. Der Gedanke an das zarte, saftige und nussige Fleisch der Dorade und die fruchtigen Kirschtomaten lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen.

In meiner Pfanne brutzeln die Zutaten vor sich hin. Der Knoblauch verströmt einen verlockenden Duft, während die Kirschtomaten ihre süßen Säfte freisetzen. Ich beobachte die Veränderungen in der Pfanne, wie sich die Farben der Tomaten intensivieren und der Knoblauch leicht goldbraun wird. Ich liebe diesen Moment, wenn alle Zutaten miteinander verschmelzen und ihre Aromen freigeben.

Welche Produkte empfehlen wir für die Zubereitung?

Für die Zubereitung empfehlen wir unsere Fischpfanne sowie unsere Wender und Kellen als praktische Küchenhelfer aus unserem Pfannen Shop.


Unsere Fischpfanne – oval, 27 x 41 cm, mit abnehmbarem Stiel – ist perfekt für Ihre kulinarischen Abenteuer! Von Lachfilets bis hin zu ganzen Doraden – diese Pfanne meistert alles mit Leichtigkeit. Doch auch größere Schnitzel, Steaks oder Fleischspieße finden darin Platz. Lassen Sie sich und Ihre Liebsten von exquisitem Geschmack verwöhnen.


Mit unseren Pfannenwendern, Soßenlöffeln, Schöpfkellen, Teigschabern und Restelöffeln haben Sie immer das passende Equipment in Ihrer Küche zur Hand. Silikon Küchenhelfer sind hitzebeständig, spülmaschinenfest, lebensmittelecht und geschmacksneutral.

Wender / Kellen


Weißwein gibt der Dorade aus der Fischpfanne einen extra Kick!

Der Weißwein wird sorgfältig über die köstliche Mischung gegossen. Das Zischen und Zerplatzen der Tropfen verleiht dem Gericht eine zusätzliche Note. Der Wein fügt eine feine Säure hinzu, die die Aromen noch mehr verstärkt und den Geschmack des Fischs betont. Ich kann es kaum erwarten, diesen köstlichen Genuss zu kosten.


Endlich ist das Gericht fertig. Ich richte es auf einem Teller an und betrachte stolz das Ergebnis meiner Mühen. Die goldbraun gebratene Dorade, umgeben von den leuchtend roten Kirschtomaten und den grünen Petersilienblättern, sieht einfach verlockend aus. Der Duft, der aus dem Teller aufsteigt, ist einfach himmlisch.

Ich nehme einen Bissen und lasse die Aromen auf meiner Zunge tanzen. Der zarte Fisch, die fruchtigen Tomaten, der Knoblauch und die Petersilie verschmelzen zu einem wahren Festmahl. Jeder Bissen ist eine Explosion der Sinne, ein Genuss für Gaumen und Nase.

Während ich den letzten Bissen meiner Mahlzeit genieße, nehme ich mir einen Moment, um die Erfahrung zu würdigen. Die Kombination der frischen Zutaten, die sorgfältige Zubereitung und die Liebe zum Detail machen dieses Gericht zu einem wahren Genuss. Jeder einzelne Bestandteil trägt zu einem harmonischen Geschmackserlebnis bei, das sowohl anspruchsvolle Feinschmecker als auch Liebhaber der mediterranen Küche begeistert.

Was passt dazu?

Dazu passt das knusprige Weißbrot perfekt. Es bietet eine willkommene Textur und dient als idealer Begleiter, um die köstliche Sauce aufzusaugen und den letzten Rest auf dem Teller zu genießen. Jeder Bissen ist ein Fest für die Sinne und lässt mich den Alltag vergessen.

Verpasse keine neuen Rezepte und Angebote bei Pfannen Harecker! Mit dem Newsletter und der Schmankerlpost von Pfannen Harecker bleibst du immer informiert! Du erhältst jeden Donnerstag unsere Schmankerlpost mit neuen Rezepten & Tipps rund um´s Kochen.
Anmelden & nichts mehr verpassen:


Dorade aus der Fischpfanne

Vorbereitungszeit

5 Min.

Zubereitungszeit

20 Min.

Die Dorade, auch bekannt als Goldbrasse, ist ein wahrer Genuss für Fischliebhaber. Ihr Fleisch ist fest und hat einen milden, delikaten Geschmack. Wenn sie richtig zubereitet wird, zerfällt sie förmlich auf der Zunge. Die Kombination aus der leichten Süße der Kirschtomaten, der intensiven Würze des Knoblauchs und der frischen Petersilie ergibt eine perfekte Harmonie von Aromen.

Gericht: Abendessen, Dorade, Fischgericht, Mittagessen
Länder & Regionen: International
Keyword: Dorade aus der Pfanne, geschmackvoll, Mediterran,
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 Dorade mittelgroß und küchenfertig
  • 10 Kirschtomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Weißwein trocken
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. Die küchenfertigen Doraden unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen.

    Dorade salzen und pfeffern.

    Fischpfanne auf mittlerer Stufe mit Olivenöl vorheizen und die Doraden unter mehrfachem wenden von beiden Seiten anbraten.

    Knoblauch in Stücken und Kirschtomaten halbiert mit in die Pfanne geben und kurz mit dünsten.

    Petersilie gehackt über den Fisch geben und mit etwas Weißwein ablöschen.

    Auf einer großen Platte anrichten und mit dem Weißwein-Sud sofort servieren.

Pfannen Harecker wünscht einen guten Appetit!

Views: 513

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Passend zu diesem Beitrag