Rote Bete Risotto

Rezept Rote Bete - Risotton von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

45 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Arbeitszeit

1 Std. 15 Min.
5 von 1 Bewertung
risotto

Zutaten

  • 400 g Risottoreis
  • 3 St. Rote Bete
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 80 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • frisch geriebener Meerrettich
  • Dill - gehackt (frisch oder TK)
  • Olivenöl

Anleitungen

  1. risotto
    Die Rote Bete in Alufolie wickeln und für ca. 45 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen. Aus der Alufolie nehmen, etwas abkühlen lassen und dann in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch gewürfelt in etwas Olivenöl andünsten. Risottoreis zugeben und ebenfalls mitdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und diesen komplett einkochen lassen, dann nach und nach Brühe angießen. Die Rote Bete zugeben und mit dem Reis unter ständigem Rühren gar werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan sowie den gehackten Dill unterrühren. Auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.