Kopfsalat Pesto

Ein frisches Kopfsalat Pesto mit Basilikumblättern ist eine tolle Variation dieses köstlichen Gerichts. Die Zugabe von Basilikum verleiht dem Pesto eine herrliche aromatische Note und sorgt für eine zusätzliche Frische.

Die Kombination aus Kopfsalatblättern und frischen Basilikumblättern verleiht dem Pesto eine wunderbar grüne Farbe und intensiviert den Geschmack. Der Duft des Basilikums wird deine Sinne verwöhnen und das Pesto zu einer wahren Gaumenfreude machen.

Zu welchen Gerichten eignet sich ein Kopfsalat Pesto?

Das Kopfsalat Pesto mit frischen Basilikumblättern eignet sich genauso gut als Aufstrich oder als Sauce für Pasta. Auf frischem Baguette oder knusprigem Toastbrot verleiht es deinem Snack eine erfrischende und herzhafte Note. Als Sauce für Pasta verzaubert es deine Nudelgerichte und verleiht ihnen eine besondere, grüne Frische. Oder probiere einmal Bruschetta mit Burrata und Pesto.

Die Kombination von Kopfsalat und Basilikum in diesem Pesto macht es zu einem herrlichen Sommergericht, das dich mit seiner Frische und Leichtigkeit begeistern wird. Es ist eine köstliche Möglichkeit, übriggebliebenen Kopfsalat in ein Gourmet-Erlebnis zu verwandeln und gleichzeitig Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Ein Erlebnis an Geschmack

Die Zugabe von frischen Basilikum verleiht diesem Pesto eine zusätzliche Dimension und macht es zu einem wahren Geschmackserlebnis. Die Aromen von Kopfsalat und Basilikum harmonieren perfekt miteinander und verleihen dem Pesto eine einzigartige Note.

Also, lass dich von der Idee des Kopfsalat Pestos mit frischen Basilikumblättern begeistern und mache aus einem nicht mehr so knackig frischen Salat ein köstliches und nachhaltiges Gericht. Genieße die Frische und den Geschmack des Kopfsalats in Kombination mit dem verlockenden Aroma des Basilikums. Verwöhne deine Sinne mit diesem leckeren Pesto, das sich vielseitig einsetzen lässt und dich und deine Gäste begeistern wird. Schluss mit Verschwendung von Lebensmitteln und her mit dem frischen Kopfsalat Pesto mit Basilikum!

Kopfsalat Pesto

Vorbereitungszeit

5 Min.

Zubereitungszeit

10 Min.

Die Zubereitung des Kopfsalat Pestos mit Basilikum ist denkbar einfach. Die Kopfsalatblätter werden zusammen mit den frischen Basilikumblättern, Knoblauch, Parmesan, Nüssen oder Samen und dem neutralen Öl wie Sonnenblumenöl zu einer cremigen Paste püriert. Das Ergebnis ist ein Pesto, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch optisch ein Hingucker ist.

Gericht: Hauptspeise
Länder & Regionen: Italien
Keyword: Kopfsalat, Kopfsalat Pesto, Pesto
Portionen: 4 Personen
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 1 Kopfsalat
  • 1 Bund Basilikum
  • 150 g Parmesan
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 ml oder mehr Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Kopfsalat waschen und in mittelgroße Stück grob schneiden.

  2. Salat und alle anderen Zutaten in einen Mixtopf geben und mit einem Pürierstab oder einem Mixer zu einer homogenen Masse pürieren.

  3. Je nach Bedarf und gewünschter Konsistenz mehr oder auch weniger Öl verwenden.

  4. Als Brotaufstrich oder für Nudelgerichte verwenden.

Rezept-Anmerkungen

Das Kopfsalat Pesto kann über längere Zeit gut verschlossen und mit Öl abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Welche Produkte empfehlen wir?

Für die Zubereitung empfehlen wir unsere praktischen Schneidebretter aus unserem Pfannen Shop. Für die Aufbewahrung im Kühlschrank lassen sich mit dem Strechii alle Gefäße luftdicht verschließen.

Views: 227

2 Kommentare zu “Kopfsalat Pesto

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert