Kesselgulasch

Rezept für Kesselgulasch von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

45 Min.

Arbeitszeit

1 Std.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 4-5 Zwiebeln
  • 500 g Rindergulasch
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • ca. 1 EL Edelsüß-Paprika
  • ½ - 1 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Kümmel
  • 3-4 Tomaten
  • Pfeffer , Salz
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g saure Sahne

Anleitungen

  1. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Schmalz im Bratentopf erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 15 Minuten kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und mitbraten. Tomatenmark und 1 EL Edelsüß-Paprika einrühren und kurz mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Kümmel würzen. Mit ¾ l Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Tomaten und Paprikaschoten putzen und waschen. Kartoffeln schälen, waschen. Alles grob würfeln. Mit ¾ l Wasser zum Fleisch geben und zugedeckt ca. 30 Minuten weiterschmoren. Abschmecken. Saure Sahne dazureichen. Dazu passt frisches Landbrot.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.