Jäger-Gulasch

Rezept für Jäger-Gulasch von Pfannen Harecker

5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 500 g Schweinefleisch
  • 500 g Rindfleisch
  • 500 g Kassler
  • 500-700 g Zwiebeln
  • ca. 150 g getrocknete Steinpilze oder Mischpilze , oder auch frische Pilze, dann aber etwa 400 g
  • 100-150 g Senf
  • 1 bis 2 EL Tomatenmark
  • knapp 1/2 Ltr. Rotwein
  • Pfeffer , Salz

Anleitungen

  1. Fleisch in Würfel schneiden und Zwiebeln vierteln, Salz, Pfeffer, Senf, Tomatenmark verrühren, im Backofen oder auch am Herd im Harecker Topf oder -Bratentopf mit Öl anbraten. Dann mit Rotwein ablöschen den Rotwein nicht auf einmal zugeben, sondern langsam, nach und nach. Eine knappe halbe Stunde vor Ende der Gesamtgarzeit die Pilze dazu geben. Etwas Wasser dazu, mit Gemüsebrühe noch etwas abschmecken und andicken bis alles sämig ist. Zum Schluss je nach Geschmack noch mit Schmand oder Joghurt verfeinern. Zu diesem Gericht schmecken Nudeln besonders gut, aber auch Reis.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.