Hüttenzauber – Rösti

Knuspriges Rösti Rezept aus rohen, geriebenen Kartoffeln

Zutaten für ca. 4 Portionen

  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • Speck ( gewürfelt )
  • 1/2 Zwiebel ( gewürfelt )
  • Salz / Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Die rohen Kartoffeln und die Karotten schälen. Zucchini waschen ( nicht schälen ). Das Gemüse mit einer Röstireibe
( Rohkostreibe ) in feine Streifen Schneiden und miteinander vermengen.

Zwiebel und den Speck fein würfeln. Eine flache Pfanne aufheizen, sobald diese Betriebstemperatur erreicht hat ein paar Tropfen Öl, z.B. Biskin mit Buttergeschmack, zugeben und verteilen. Jetzt eine Schicht des Gemüses ca 1-1,5 cm hoch in die Pfanne geben und goldbraun ausbraten. Dabei die einzelnen Gemüsestreifen mit einem Wender immer wieder flach zusammen drücken. Dadurch braten die einzelnen Gemüsestreifen zu einer schönen festen Platte zusammen, die sie dann bequem wenden können.

Es geht weiter…..

Geben Sie die Speck und Zwiebelwürfel oben auf und bedecken das Ganze mit dem Emmenthaler Käse. Sobald der Käse geschmolzen ist und die Rückseite eine resche und krosse Kruste hat drehen Sie das Rösti um. Braten Sie das Rösti auch von der anderen Seite aus, bis der Käse schön knusprig ist. Jetzt nur noch mit etwas Pfeffer und einer Prise Salz würzen. Servieren Sie das Rösti mit einem frischen, knackigen Salat.

Tipps:

  • Das Öl wird benötigt damit die Kartoffel eine schöne Bräume und eine knackige Kruste bekommt. Ohne die Zugabe einiger Tropfen Öl wird die Kartoffel nicht goldgelb ausbacken und zu trocken werden.
  • Variieren Sie mit dem Gemüse, geben Sie z.B. Frühlingszwiebeln, Champignons, Maiskörner oder was immer ihnen schmeckt mit dazu
  • Anstatt Emmenthaler eignet sich auch Mozzarella, Camembert, oder ein schöner Schimmelkäse ( z.B. Gorgonzola oder Roquefort ) Geben Sie das Rösti einfach in den Backofen und überbacken es mit dem Käse.
  • Statt Speck können Sie auch mit Fisch arbeiten. Ein fein geschnittener Räuscherlachs als Belag mit einem kleinen Klecks Creme-Fraiche ist eine echte Delikatesse.

Als Beilage empfehlen wir einen saftigen, grünen Salat oder einen leckeren Tomatensalat mit Zwiebeln.

Das Pfannen Harecker Team wünscht einen guten Appetit!

Visits: 138