Hähnchentopf mit Kartoffeln und Tomaten

Rezept für Hähnchentopf mit Kartoffeln und Tomaten

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

1 Std. 30 Min.

Arbeitszeit

1 Std. 45 Min.

Hähnchenschenkel mit Kartoffelscheiben und Tomaten im Ofen gebacken mit Rosmarin/Majoran garniert.

Gericht: Backofengericht, Fleischgericht, Hauptgericht
Länder & Regionen: Bayern, Deutschland, Mediterran
Keyword: Hähnchenschenkel, Hähnchenschenkel im Backofen, Hähnchenschenkel mit Kartoffeln
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 420 kcal
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 1-2 TL Salz
  • 1-2 TL Cayennepfeffer
  • 1-2 TL Paprika edelsüß
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten 850 ml
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Brühe
  • Majoran oder Rosmarin zum garnieren

Anleitungen

  1. Zuerst den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

  2. Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, mit Salz, Cayennepfeffer und Paprika würzen und in einen großen Bräter legen. Die Kartoffeln waschen, schälen, in dicke Scheiben schneiden und zu den Hähnchenschenkeln geben.

  3. Die Tomaten mit dem Saft in eine Schüssel geben, zerkleinern und 1/8 l Wasser zugeben. Den Knoblauch fein hacken und mit 2-3 EL Öl zu den Tomaten geben. Mit Brühe, Salz, Cayennepfeffer und Paprika abschmecken und über die Kartoffeln und Hähnchenschenkel geben.

  4. Das Ganze nun im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Stunden braten. Mit Majoran oder Rosmarin Garnieren. Guten Appetit

Views: 201

0 Kommentare zu “Hähnchentopf mit Kartoffeln und Tomaten

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert