Erbsensuppe mit Gorgonzola

Wenn du nach einem wärmenden Genuss für die Seele suchst, ist eine cremige Erbsensuppe mit Gorgonzola die Antwort. Diese unscheinbare Suppe entwickelt sich zu einem Geschmackserlebnis, das dich in eine Welt des kulinarischen Komforts entführt.

Die Erbsen werden mit Gemüsebrühe aufgegossen, und die Mischung wird sanft vor sich hin köcheln gelassen.

Der Gorgonzola in der Erbsensuppe

Sind die Erbsen zart und püriert, kommt der Gorgonzola auf die Bühne. Die cremige Konsistenz des Käses verschmilzt mit der Suppe und verleiht ihr eine unverwechselbare Tiefe. Der Gorgonzola wird eingerührt, bis er sich vollständig in der samtigen Grüntönung der Suppe auflöst.

Gib etwas Sahne in die Suppe und verfeinere so die Erbsensuppe. Ein Hauch von frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer sorgt für eine leichte Schärfe, die die Sinne belebt und den Geschmack der Erbsen und des Gorgonzolas noch intensiver macht.

Der Kochtopf
Verwende einen Kochtopf aus unserem Pfannen Shop um mühelos die Zwiebel anzuschwitzen, ohne dass sie anbrät.

Beim Servieren offenbart sich die wahre Pracht dieser cremigen Erbsensuppe. Der Löffel gleitet durch die samtige Textur, und der erste Schluck umhüllt den Gaumen mit einem reichen, herzhaften Geschmack. Die cremige Konsistenz der Suppe ist ein Gedicht für den Gaumen, und der Gorgonzola verleiht ihr eine elegante Würze, die die Sinne betört.

Die cremige Erbsensuppe mit Gorgonzola ist nicht nur eine Mahlzeit; sie ist ein Trostspender. Sie wird dich in kalten Tagen wärmen und an warmen Tagen ein Gefühl von Behaglichkeit vermittelt. Mit jedem Löffel tauchst du tiefer in die Aromen ein.

Diese Suppe ist mehr als nur Nahrung – sie ist ein kulinarisches Erlebnis, das die Sinne anspricht und den Gaumen verwöhnt.

Erbsensuppe mit Gorgonzola

Vorbereitungszeit

5 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Erbsensuppe mit Gorgonzola ein schnelles und sehr geschmackvolles Rezept.

Gericht: Hauptspeise
Länder & Regionen: International
Keyword: Erbsensuppe
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 50 g Butter
  • 400 g Erbsen tiefgefroren
  • 2 Kartoffeln geschält in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Karotte geschält in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 100 g Gorgonzola (dolce)
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Zwiebel mit der Butter in einem Topf glasig anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Erbsen, Kartoffeln und Karotten hinzu geben und kochen bis die Erbsen weich sind und die Kartoffeln und die Karotte gar ist. Die Erbsen, Kartoffeln und die Karotte mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren und nach und nach die Sahne und den Gorgonzola in Stücken unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken auf Tellern anrichten und servieren.

Rezept-Anmerkungen

Je nach Geschmack kann auch noch etwas Muskatpulver hinzu gegeben werden, um den Geschmack der Erbsensuppe abzurunden. In unserem Rezept haben wir die Erbsensuppe mit gerösteten Kürbiskernen und etwas geriebenen Parmesan garniert.

Views: 636

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert