Zucchinicremsuppe mit Gnocchi

Zucchinicremsuppe mit knusprigen Gnocchi – Ein cremiger Genuss

Wenn du nach einer köstlichen und sättigenden Suppe suchst, dann solltest du unbedingt Zucchinicremsuppe mit Gnocchi probieren. Diese cremige Suppe kombiniert die zarte Textur der Zucchini mit der knusprigen Konsistenz der angebratenen Gnocchi.

Cremige Zucchinisuppe

Die Zucchinicremsuppe ist eine einfache und dennoch köstliche Suppe, die sich schnell zubereiten lässt. Die zarten Aromen der Zucchini werden durch das cremige Finish der Suppe betont und ergeben einen vollmundigen Geschmack, der jeden Gaumen verwöhnt.

Kochtopf 24 cm

Der Kochtopf
Wir empfehlen dir einen großen Kochtopf aus unserem Pfannen Shop. Durch seine Beschichtung kannst du in diesem alle Zutaten andünsten oder braten und es brennt garantiert nichts an.

Knusprige Gnocchi

Anstatt die Gnocchi traditionell zu kochen, werden sie in dieser Variante in einer Pfanne mit Butter goldbraun angebraten. Dadurch entwickeln sie eine knusprige Textur und eine herrlich nussige Note, die perfekt zu der cremigen Zucchinisuppe passt.

Die Pfanne
Für die knusprigen Gniocchi empfehlen wir dir eine mittlere Pfanne aus unserem Pfannen Shop von Pfannen Harecker. Sie hat die optimale Hitzeverteilung und macht gleichmäßiges braten zu einem vergnügen in der Küche!

Perfekte Kombination

Die Kombination aus der cremigen Zucchinisuppe und den knusprigen Gnocchi ist einfach unschlagbar. Die zarten Aromen der Zucchini werden durch die angebratenen Gnocchi perfekt ergänzt, während die knusprige Textur einen interessanten Kontrast zum cremigen Mundgefühl der Suppe bietet.

Sättigend geschmackvoll und einfach!

Diese Suppe ist nicht nur äußerst schmackhaft, sondern auch sättigend und nahrhaft.

Zucchinicremsuppe mit Gnocchi ist eine köstliche und sättigende Suppe, die Geschmackskomponenten vereint. Die perfekte Balance zwischen cremiger Textur und knuspriger Konsistenz macht dieses Gericht zu einem absoluten Highlight auf deinem Speiseplan. Probier es aus und lass dich von seinem delikaten Geschmack verzaubern!

Zucchinicremsuppe mit Gnocchi

Vorbereitungszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

20 Min.

Diese Zucchinicremsuppe mit Gnocchi ist für jeden Suppenliebhaber ein Muss!

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: International
Keyword: Gnocchi, Suppe, Zucchini
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel fein gewürfelt
  • 3 EL Butter
  • 4 Zucchini mittelgroß gewürfelt und ein paar Scheiben extra zum dekorieren.
  • 700 ml Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe (für 500 ml)
  • 2 TL Salz
  • 100 ml Sahne (Kochsahne)
  • 3 EL Mascarpone
  • 3 Stängel Petersilie fein gehackt
  • 1 TL rosa Pfeffer (optional)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 400 g Gnocchi aus den Kühlregal

Anleitungen

  1. Die Zwiebeln in einem Topf mit der Butter glasig dünsten und die Zucchiniwürfel kurz mit dünsten. Wasser, Würfel der Gemüsebrühe und Salz mit in den Topf geben und alles für ca. 10 Minuten aufkochen lassen. Mit einem Pürierstab fein pürieren und die Sahne und den Mascarpone hinzufügen und bei mittlerer Hitze für 5 Minuten unter rühren aufkochen lassen. den gehackten Petersilie mit in die Zucchinicremesuppe geben.

    Die Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Butter von alle Seiten goldgelb anbraten und warm halten.

    Die Zucchinischeiben in Mehl wenden und mit Butter in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

    Die Suppe in Teller geben und mit den Gnocchi, rosa Pfeffer und den Zucchinischeiben garnieren und heiß servieren.

Rezept-Anmerkungen

Optional lassen sich mit einem Spiralschneider hauchdünne Zucchinispaghetti schneiden die in Öl frittiert werden und als Topping auf die Suppe kommen. 

Views: 657

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert