Zucchini Chips aus dem Ofen

Knackig, würzig und unwiderstehlich lecker – Zucchini Chips sind ein köstlicher Snack, der sowohl gesund als auch unglaublich schmackhaft ist. Wenn du nach einer alternativen Möglichkeit suchst, deine Zucchini zu genießen, dann sind marinierte Zucchini Chips aus dem Ofen die perfekte Wahl. Diese knusprigen Leckerbissen sind einfach zuzubereiten und können mit verschiedenen Gewürzen und Marinaden variiert werden, um deinem Geschmack gerecht zu werden. Lass uns eintauchen in die wunderbare Welt der Zucchini Chips und ihre köstliche Vielfalt entdecken.

Der große Vorteil bei der Zubereitung von marinierten Zucchini Chips liegt in der Vielfalt der Aromen und Geschmacksrichtungen, die du verwenden kannst. Du kannst die Zucchini vor dem Backen in einer Mischung aus Olivenöl, Knoblauch und Kräutern marinieren, um einen mediterranen Geschmack zu erzielen. Oder wie wäre es mit einer würzigen Paprika- oder Curry-Marinade? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Gewürzen kannst du jedes Mal neue Geschmackserlebnisse kreieren.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Du schneidest die Zucchini in dünnen Scheiben und legst sie dann in der Marinade ein. Anschließend verteilst du die marinierten Zucchinischeiben auf einem Backblech und schiebst sie in den Ofen. Nach einer kurzen Backzeit bei optimaler Temperatur werden die Chips knusprig und goldbraun. Es bedarf keiner aufwendigen Fritteuse oder langwierigen Vorbereitungen. Mit minimalem Aufwand erhältst du einen gesunden Snack, der sowohl für dich als auch für Gäste beeindruckend ist.

Marinierte Zucchini Chips sind nicht nur ein idealer Snack für gemütliche Abende zu Hause, sondern auch eine großartige Option für Partys und gesellige Zusammenkünfte. Serviere sie als Vorspeise oder Beilage zu anderen Gerichten, und du wirst sehen, wie schnell sie verschwinden. Die knusprige Textur in Kombination mit den aromatischen Gewürzen sorgt für eine geschmackliche Explosion, die alle begeistern wird.

Also, schnapp dir eine Zucchini, wähle deine Lieblingsgewürze und probiere marinierte Zucchini Chips aus dem Ofen. Du wirst begeistert sein von dem einzigartigen Geschmack und der knusprigen Konsistenz dieser gesunden Leckerbissen.

Zucchini Chips aus dem Ofen

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

40 Min.

Wenn du Lust auf einen herzhaften Snack hast, aber die üblichen fettigen und kalorienreichen Optionen vermeiden möchtest, sind Zucchini Chips die ideale Alternative. Zucchini ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, was sie zu einer gesunden Wahl macht. Statt Kartoffelchips oder frittierten Snacks kannst du mit Zucchini Chips deinen Heißhunger stillen, ohne auf Genuss verzichten zu müssen.

Gericht: Zucchini Chips
Länder & Regionen: International
Keyword: Snak, Vorspeise, Zucchini
5 von 2 Bewertungen

Zutaten

  • 2 große Zucchini
  • 6 Kirschtomaten
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. Zucchini gleichmäßig in 1 – 2 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. Alle übrigen Zutaten mit einem Mixer zu einer Paste verarbeiten.

  3. Zucchini Scheiben in der Marinade gut durchmischen.

  4. Ofen auf 130 Grad Umluft vorheizen.

  5. Die Zucchini gleichmäßig auf einem beschichtetem Backblech oder Backmatte verteilen und 40 Minuten unter gelegentlichem wenden knusprig ausbacken.

Rezept-Anmerkungen

Je nach Ofen und dicke der Zucchini Scheiben kann die Backzeit etwas variieren. Durch das regelmäßige wenden werden die Zucchini Chips gleichmäßig braun und von allen Seiten knusprig. 

Welche Produkte empfehlen wir für die Zubereitung von Zucchini Chips?

Für die Zubereitung empfehlen wir unsere praktischen Küchenhelfer aus Silikon und unsere Dauerbackfolie für den Ofen oder das Guss Backblech mit Antihaftbeschichtung aus unserem Pfannen Shop.

Views: 1888

2 Kommentare zu “Zucchini Chips aus dem Ofen

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert