Vegetarisches Risotto

Rezept Vegetarisches Risotto

Vorbereitungszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

45 Min.

Arbeitszeit

55 Min.
5 von 1 Bewertung
risotto

Zutaten

  • 250 g Risotto-Reis
  • 250 g Brokkoli
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 120 g Erbsen
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe heiß
  • Salz , Pfeffer, Muskatnuss
  • 100 g geriebener Parmesan

Anleitungen

  1. risotto
    Lauchzwiebel waschen, den weißen teil würfeln und beiseite stellen. Den grünen Teil der Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Erbsen auftauen lassen. Knoblauch schälen und fein haken. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Den weißen Teil der Lauchzwiebel und den Knoblauch glasig dünsten. Risotto dazu geben und kurz mitdünsten. Etwas Brühe zugeben und einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Unter ständigem rühren nach und nach die Brühe zugeben. Insgesamt für ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Brokkoli und Erbsen zugeben. Kirschtomaten waschen, auf Spieße stecken und in einer kleinen Pfanne ca. 1 - 2 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem servieren die Butter einrühren. Parmesan je nach Geschmack darüber streuen mit den Tomatenspießen garnieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.