Unser Rezept des Monats – Forelle einfach lecker

Das Rezept des Monats ist diese Mal genau so einfach wie lecker.
Es muss nicht immer ein 3 Gänge Menü sein wenn es um ein leckeres Essen geht. Mit unserem Gericht Forelle einfach und lecker werden auch Sie Ihre Gäste begeistern und verwöhnen denn es ist ein echter Gaumenschmaus für jeden Fischliebhaber.

Forelle einfach sehr lecker

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Arbeitszeit

45 Min.


Portionen: 4 Person
4.67 von 3 Bewertungen

Zutaten

  • 4 Forellen
  • 2 ganze Zitronen
  • 3 EL Mehl
  • 90 gr Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz ( noch besser Kräutersalz )
  • Worcestersauce
  • Butter

Anleitungen

  1. Die Forellen werden gewaschen und mit einem Küchentuch trocken getupft ( wir gehen jetzt einfach davon aus das die Fische bereits ausgenommen und Küchenfertig sind – ansonsten müssen Sie die Fische noch ausnehmen und vorbereiten ). Eine der Zitronen wird ausgepresst und die Fische mit dem Zitronensaft beträufel. Salzen Sie die Forellen und lassen das ganze für 15 Minuten einziehen. In der Zwischenzeit hacken Sie die Petersilie so fein wie möglich. Die Hälfte der Petersielie geben Sie in die Bäuche der Fische ( am besten gleichmäßig verteilt ). Jetzt werden die Fische im Mehl gewälzt und anschließen in einer Harecker Pfanne mit etwas Butter gebraten.

    Nehmen Sie die Fische nach dem Braten aus der Pfanne und stellen diese im Backofen bei ca. 80 grad warm.

    Der restliche Saft aus der zweiten gepressten Zitrone kommt mit der übrigen Petersilie in die Pfanne. Geben Sie noch einen guten Schuss Worcestersauce dazu und rühren Sie das ganze schön unter.

    Die Fische werden mit dieser Soße beträufelt.

    Als Beilage passen hier hervorragend Butterkartoffeln oder auch ein buntes Gemüse.

Rezept-Anmerkungen

Wir wünschen viel Spaß beim nachkochen und einen guten Appetit.

Viele weitere leckere Rezepte finden Sie hier: https://www.harecker.de/blog/rezepte/

 

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.