Süßkartoffel-Gratin

Rezept für Süßkartoffel-Gratin

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Arbeitszeit

45 Min.

Ein vegetarisches Backofengericht mit Süsskartoffeln, Zwiebeln, Feta-Käse und Knoblauch/Sahne-Soße. Garniert mit frischen Rucola.

Gericht: Backofengericht, Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch, Griechenland, Italien, Mediterran
Keyword: Gratin mit Süsskartoffel, Süsskartoffel mit Feta/Sahne-Soße, Süsskartoffel-Auflauf, Süsskartoffelgratin mit Feta
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 550 kcal
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g Sahne
  • 200 g Feta
  • 1 Bund Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat gerieben
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Die Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, fein würfeln, in die Sahne geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Eine ausreichend große Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen, die Kartoffelscheiben und die Zwiebelspatel in die Form fächern und den Feta Käse darüber zerbröseln. Mit Sahne übergießen und für 25 - 30 Minuten im Backofen backen.

  4. Den Rucola waschen und trocknen und vor dem Servieren auf dem Auflauf verteilen.

    Guten Appetit

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Passend zu diesem Beitrag