Spareribs mit selbstgemachter BBQ Soße

Saftig & knusprige Spareribs mit leckerer BBQ Soße

Vorbereitungszeit

40 Min.

Zubereitungszeit

1 Std. 50 Min.

Arbeitszeit

2 Stdn. 30 Min.

Spareribs hausgemacht und lecker

Gericht: Main Course
Länder & Regionen: American
Keyword: BBQ,, Fingerfood,, Fleischgerichte,, Grillen, Grillrezepte, Kotelette Ripperl,, Männerrezepte,, Rippen vom Schwein, Schmoren,, Soße,, Spare Ribs,, Sparibs, Wammerl,, Zwerchrippe
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 250 kcal
Autor: mh-harecker
5 von 5 Bewertungen
Spareribs mit BBQ Soße

Zutaten

  • 1,5 kg Spareribs kurze Rippen = saftiger – lange Rippen – mehr Fleisch
BBQ Soße
  • 1 kg Tomaten
  • 125 g Schalotten
  • 3-4 St Knoblauchzehen je nach Belieben
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Currypulver
  • 1-2 EL Essig
  • 100 ml Tomatenketchup
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Chillipulver zum Abschmecken nach Belieben
  • 1 Prise Salz zum Abschmecken nach Belieben
  • 1 Prise Pfeffer zum Abschmecken nach Belieben

Anleitungen

Zubereitung BBQ Soße
  1. Nachdem die Tomaten gründlich gewaschen wurden, werden diese in kleine Stücke geschnitten. Dabei bitte unbedingt auch den Strunk entfernen. Den Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln.

    Das Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Curry mit den anderen bereits in dem Topf befindlichen Zutaten anschwitzen, die Tomaten zufügen und ebenfalls andünsten. Essig, Zucker, Ketchup, Honig und das Chillipulver mit einrühren.

    Lassen Sie das Ganze aufkochen und rühren Sie immer wieder um. Ca. 20 Minuten einkochen lassen bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht.

Zubereitung Spareribs im Backofen
  1. Backofen auf 150 ° Ober-Unterhitze vorheizen.

    Auf der Rückseite der Spareribs muss die Silberhaut entfernt werden. Das geht am einfachsten in dem man einen Löffelstiel zwischen Fleisch und Silberhaut schiebt. Den Löffel dann vorsichtig in alle Richtungen bewegen und darauf achten, dass keine Risse entstehen.

    Die Spareribs auf die Alufolie legen und mit der selbstgemachten BBQ Soße bepinseln und die Alufolie nun verschließen. (Geschmacks-Tipp! Man kann die Spareribs auch 2-3 Stunden vorher marinieren und die Soße einziehen lassen)

    Nun kommen die Spareribs in den vorgeheizten Backofen für 90 Minuten.

    Um den Spareribs jetzt noch den Finish zu verpassen diese aus der Alufolie nehmen und nochmal auf der Fleischseite mit der BBQ Soße bepinseln. Geben Sie den Spareribs weitere Backofenzeit von ca. 15-20 Minuten.

    Hierzu passen Country Potatoes. Knoblauchbrot, Krautsalat, gegrillte Maiskolben, Folienkartoffel usw.

    Guten Appetit!

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.