Sautiertes Rindfleisch mit Rucola

Sautiertes Rindfleisch ist ein dünn geschnittenes Rindfleisch, das bei hoher Temperatur von ca. 160 bis 240 Grad Celsius in einer Pfanne mit hochgezogenem Rand (Sauteuse) gebraten wird.

Der Geschmack des sautierten Rindfleisches wird durch die Kombination von pikantem Rucola und gebratenen Zwiebeln verfeinert und erhält dadurch eine erfrischende Note. Diese Aromen bilden einen perfekten Ausgleich zum herzhaften Geschmack des Fleisches und sorgen für eine gelungene Geschmacksbalance.

Ganz besonders gut eignet sich zum Sautieren des Rindfleisches die Harecker Hochrandpfanne.

Hochrandpfanne 28 cm

Mit der Hochrandpfanne aus unserem Pfannen Shop. Sie ist mit ihrer ausgezeichneten Hitzeverteilung bis zum Rand und der herausragenden Wärmespeicherfähigkeit perfekt für dieses Gericht.

Für sautiertes Rindfleisch ist Butter nicht empfehlenswert. Besser ist die Verwendung von Butterschmalz oder Ölen, die einen hohen Rauchpunkt haben. Wir haben für euch in unserer Rubrik “Tipps & Tricks” einen Übersicht zu den Ölen erstellt, schaut doch einfach mal rein. Hier der Link für euch.

Ebenso empfehlenswert ist es, beim Braten Silikon Küchenhelfer zu verwenden. Diese Utensilien haben eine nicht kratzende und hitzebeständige Oberfläche und können somit die Antihaftbeschichtung nicht beschädigen. Im Gegensatz dazu können Metallutensilien wie Edelstahl oder Messing die Antihaftbeschichtung beschädigen und die Lebensdauer deiner geliebten Pfanne verkürzen.

Die Silikon Küchenhelfer von Pfannen Harecker sind 100% lebensmittelecht, geschmacksneutral und nicht haftend. Sie sind zum Backen und Garen bis 230° C sowie auch zum Einfrieren bis -40°C geeignet, lassen sich platzsparend verstauen und sind geeignet für die Spülmaschine.

Das Pfannen Harecker Team wünscht einen guten Appetit !

Sautiertes Rindfleisch mit Rucola

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

30 Min.

Das sautierte Rindfleisch mit frisch geriebenem Parmesan und Rucola ist eine köstliche Kombination von pikant und herzhaft und kommt ganz leicht und lecker auf den Teller.

Gericht: Fleischgericht, Main Course, Rumpsteak
Länder & Regionen: Deutschland, Italien, Österreich,
Keyword: Fleischgerichte,, Männergericht,, Sautiertes Rindfleisch
Portionen: 4
Kalorien: 540 kcal
Sautiertes Rindfleisch

Zutaten

  • 500 g Rumpsteack
  • 2 rote Zwiebeln, in dicke Scheiben geschnitten
  • 150 g Bio-Rucola, geputzt
  • ½ Tasse geriebener Parmesan
  • glatte Petersilie
  • Balsamessig
  • Olivenöl, Rapsöl oder Butterschmalz
  • schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  1. Schneide das Rindfleisch in 8 Steaks von etwa 1 cm Dicke.

    Den Rucola mit Parmesan, Petersilie, Balsamessig in einer Schüssel mit etwas Olivenöl vermischen.

    Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln in dicke Scheiben schneiden und hinzugeben, 5 Minuten von jeder Seite bräunen und beiseitestellen.

    Die Steaks bei hoher Hitze ½ – 1 Minute von jeder Seite anbraten. Hier bitte ein Öl verwenden das beim Anbraten nicht verbrennt. Z.B.: Rapsöl oder auch Butterschmalz.

    Je 1 Steak auf einen vorgewärmten Teller geben, einen Teil der Rucola-Mischung darüber geben und mit den angebratenen Zwiebeln krönen.

Visits: 609