Rinderzunge mit Meerrettich-Schaum

Ein Gericht, das oft vergessen wird, aber Erinnerungen aus der Kindheit aufleben lässt: Rinderzunge oder Kalbszunge mit Meerrettich-Schaum. Es ist mehr als nur ein Rezept; sie ist eine Zeitreise zu den Aromen der Vergangenheit.

Rinderzunge und Kalbszunge als kulinarische Erinnerung

Rinderzunge und Kalbszunge sind mehr als nur Fleisch. Sie sind ein Stück Geschichte auf dem Teller, ein Gericht, das oft in Vergessenheit geraten ist, aber bei vielen Erinnerungen an Kindheit und Familientisch weckt.

Butterweich und zart – die Magie des sanften Köchelns

Die Kunst des kochens liegt im sanften Köcheln. Rinderzunge oder Kalbszunge verbringen rund 2,5 Stunden in einer Brühe, die sie nicht nur zart, sondern auch unglaublich saftig macht. Dieser Prozess ist wichtig für die Entfaltung der vollen Aromen und die Textur, die die Zunge so einzigartig macht.

Der Kochtopf für die Rinderzunge
Wir empfehlen einen Kochtopf aus unserem Pfannen-Shop von Pfannen-Harecker. Er hat die optimale Hitzeverteilung.

Ein Fest für die Sinne – serviert mit Meerrettich-Schaum

Die Vollendung dieses Gerichts liegt im Schaum von Meerrettich, der einen würzigen und aromatischen Akzent setzt. Dieser Schaum, der sich über die Zunge vom Rind oder Kalbszunge legt, verleiht jedem Bissen eine Note. Die Kombination aus der Sanftheit der Zunge und der Würze des Meerrettichs ist eine Geschmacksexplosion.

Der Topf für den Meerretich-Schaum
Für die Zubereitung für den Meerrettich-Schaum empfehlen wir einen kleinen Topf oder eine kleine Stielkasserolle.

Stielkasserolle

Serviert mit Kartoffelbeilagen

Rinderzunge oder Kalbszunge mit Meerrettich-Schaum wird oft mit Kartoffelbeilagen serviert. Ob knusprige Bratkartoffeln, cremiger Kartoffelbrei oder rustikaler Kartoffel Stampf – diese Begleiter für dieses Gericht bringen eine Vielfalt von Texturen auf den Teller.

Die Pfanne für die Bratkartoffeln
Für Bratkartoffeln haben wir die perfekten Größen von Pfannen in unserem Pfannen Shop.

Die Alternative – Kalbszunge für feine Gaumen

Für diejenigen, die eine zartere Variante bevorzugen, ist die Kalbszunge vom Milchkalb eine exzellente Wahl. Die feine Textur und der delikate Geschmack machen sie zu einer besonderen Wahl für Gourmets.

Zunge vom Rind und Kalbszunge mit Schaum von Meerrettich sind nicht nur Gerichte; sie sind eine Reise zu den kulinarischen Wurzeln. Sie erinnern an Zeiten, in denen Essen nicht nur Nahrung, sondern ein Ausdruck von Liebe und Sorgfalt war. Diese oft übersehene Delikatesse verdient eine Renaissance auf unseren Tellern, um die Freuden der traditionellen Küche zu bewahren und Generationen zu verbinden. Es ist nicht nur ein Essen; es ist eine Erinnerung an die Wärme und den Geschmack der Vergangenheit. Guten Appetit!

Rinderzunge mit Meerrettich-Schaum

Vorbereitungszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

2 Std. 30 Min.

Sie ist bei vielen schon fast in Vergessenheit geraten – die Rinderzunge mit Meerrettich-Soße!

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: International
Keyword: Kalbszunge, Rinderzunge, Zunge
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Die Rinderzunge oder Kalbszunge
  • 450 g Rinderzunge oder Kalbszunge
  • 1 Liter Wasser mit Gemüsebrühe – alternativ Rinderbrühe
  • 3 Lorbeerblätter getrocknet
  • 4 Wacholderbeeren angedrückt
  • 1 EL Koriandersamen
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Sternanis
Der Meerrettich-Schaum oder Meerrettich-Sauce
  • 250 ml Kochsahne oder Sahne
  • 2 EL Gemüsebrühe (instant)
  • 4 EL Meerettich
  • 1 Prise Peffer

Anleitungen

Die Rinderzunge oder Kalbszunge
  1. Die Rinderzunge mit allen anderen Zutaten für ca. 2,5 Stunden leise in einem Kochtopf köcheln lassen.

  2. Die Zunge heraus nehmen und die Haut von der Zunge abziehen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben wieder zurück in den Topf zum warm halten in die Brühe geben.

Der Meerrettich-Schaum
  1. Kochsahne in einem Topf mit allen anderen Zutaten einmal ganz kurz aufkochen lassen und mit einem Stabmixer aufschäumen.

  2. Die Rinderzunge mit dem Meerrettich-Schaum auf Tellern anrichten und mit der Beilage heiß servieren.

Rezept-Anmerkungen

Als Beilage zu einer Rinderzunge empfehlen sich Bratkartoffeln oder klassisch Kartoffelbrei oder Kartoffelstampf. Statt einer Rinderzunge empfehlen wir eine Kalbszunge vom Milchkalb. Diese ist noch zarter und etwas milder im Geschmack. 

Visits: 571

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert