Poulardenbrüstchen im Gemüsebett

Rezept für Poulardenbrüstchen im Gemüsebett von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

35 Min.

Arbeitszeit

50 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 4 Hähnchenfilets (je ca. 125 g)/li>
  • 500 g Karotten
  • ca. 1 Kg Kohlrabi
  • Butter
  • 1-2 TL Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Bacon
  • Öl
  • 100 g Gouda gerieben
  • 100 g Sahne
  • 3 EL hellen Soßenbinder
  • Prise Zucker

Anleitungen

  1. Backofen vorheizen auf Umluft 175°C. Karotten und Kohlrabi schälen. Kohlrabi in kleine dünne Scheiben schneiden Karotten auch in dünne Scheiben schneiden. Pfanne mit Butter vorheizen und Gemüse darin kurz andünsten. Gemüsebrühe und 1/2 L Wasser zugeben und abgedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Sahne zugeben und 2/3 des Käses darin schmelzen mit Soßenbinder abdicken und abschmecken. Fleisch waschen und trocken tupfen mit Salz und Pfeffer würzen jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln und in der vorgeheizten Pfanne mit Öl von jeder Seite 5-8 Minuten anbraten. Bratraine mit dem Gemüse füllen Filets darauf setzen und mit dem restlichen Käse bestreuen im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten überbacken.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.