Orangen- Spitzbuben

Rezept Orangen- Spitzbuben

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 220 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 400 g Butter
  • 300 g Orangenmarmelade
  • Puderzucker zum bestäuben

Anleitungen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 °Umluft vor. Geben Sie Mandeln, Vanillemark, Salz und gesiebtes Mehl, Salz in eine Schüssel vermengen das Ganze und lassen in der Mitte eine Mulde. Eier in die Mulde geben und die Butter in kleinen Flocken zugeben das Ganze rasch zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 40 Minuten in den Kühlschrank legen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen etwa 4 mm dick. Stechen Sie jetzt zu gleichen Teilen Böden und Deckel mit einem Spitzbubenausstecher aus. Auf einem vorbereiteten Backblech mit Backpapier verteilen und für 10-12 Minuten im Backofen backen. Nach dem backen auskühlen lassen auf die Bodenteile Orangenmarmelade verteilen und den Deckel leicht andrücken. Zum Abschluss mit Puderzucker bestäuben.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.