Lasagne nach Bologneser Art

 

Rezept für Lasagne von Traudel

Vorbereitungszeit

30 Min.

Zubereitungszeit

45 Min.

Arbeitszeit

1 Std. 15 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • Lasagneplatten
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • gekörnte Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zutaten für die Bechamelsauce
  • 60 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 3/4 l Milch
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • gekörnte Brühen
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 3 Mozzarella

Anleitungen

  1. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Rinderhack in heißem Öl scharf anbraten. Zwiebel zufügen und kurz mitschmoren. Tomatenstücke zugeben und mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Zubereitung Bechamelsauce
  3. Helle Mehlschwitze herstellen und mit Milch aufgießen. Sauce kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und gekörnter Brühe würzen. Geriebener Käse unterrühren. Mozarella in Scheiben schneiden
  4. Weitere Zubereitung
  5. In eine Auflaufform etwas Hackfleischragout geben und gleichmäßig verteilen. Lasagneplatten einlegen und je 1 Lage Ragout und Bechamelsauce darübergeben. Einige Scheiben Mozarella darauf verteilen und mit Lasagneplatten abschließen. Diese Schicht wiederholen und mit Teigplatten abschließen. Am End ekommt eine Schicht Bechamelsauce drauf. Die Teigplatten müssen voll mit Sauce bedeckt sein da sie sonst während des Backens austrocknen und hart werden. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 175-180 Grad ca. 30-45 Minuten goldgelb überbacken. Sollte die Lasagne vorher schon zu dunkel sein einfach mit Alufolie abdecken.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.