Joghurt Brot

Joghurt Brot ohne Hefe ist ein wahrer Alleskönner unter den Brotsorten. Mit seiner dichten Textur und dem leicht sauren Geschmack ist es eine leckere Beilage zu herzhaften Aufstrichen oder ein Genuss für sich allein. Aber wusstest du, dass es auch ohne Hefe super einfach und schnell zuzubereiten ist?

Das Geheimnis liegt in der Verwendung von Backpulver als Triebmittel. Es macht das Brot fluffig und zart und lässt es gleichzeitig wunderbar aufgehen. Mit nur wenigen Grundzutaten wie Mehl, Joghurt, Backpulver und Salz kannst du in kürzester Zeit ein frisches und köstliches Brot in deiner eigenen Küche zaubern.

Und das Beste daran ist, dass du für dieses Brot keine besondere Backerfahrung benötigst! Einfach alle Zutaten zu einem Teig vermengen, den Teig in die gewünschte Form bringen und ab damit in den Ofen. Schon nach kurzer Zeit kannst du dich über einen herrlichen Duft in deinem Zuhause freuen.

Ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen – das Joghurtbrot ohne Hefe ist immer eine gute Wahl. Es ist gesund, erschwinglich und kann zu jeder Mahlzeit serviert werden. Probiere es doch einfach mal aus und überzeuge dich selbst!

Welche Produkte empfehlen wir für die Zubereitung?

Für die Zubereitung von Joghurt Brot empfehlen wir unsere Teigschaber aus Silikon sowie unser Guss Backblech. So gelingt das Brot einfach und schnell in jeder Küche.

Teigspatel, Teigschaber, Teigkarte oder Pfannenspatel – alles in einem!

Die Teigschaber sind aus hitzebeständigem Silikon und eignen sich nicht nur zum Backen. Auch zum Rühren in der heißen Pfanne oder Topf sind sie ideal!


guss-backblech

Genießen Sie optimale Back- und Bratergebnisse, ohne dass Ihre Lieblingsgerichte festkleben. Die herausragende Antihaft-Eigenschaft dieses Guss Backblechs macht auch die Reinigung zum Kinderspiel!


Verpasse keine neuen Rezepte und Angebote bei Pfannen Harecker! Mit dem Newsletter und der Schmankerlpost von Pfannen Harecker bleibst du immer informiert! Du erhältst jeden Donnerstag unsere Schmankerlpost mit neuen Rezepten & Tipps rund um´s Kochen.
Anmelden & nichts mehr verpassen:


Joghurt Brot

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

2 Std.

Joghurtbrot mit Backpulver ist eine schnelle und einfache Alternative zu Hefe-Brot. Das Backpulver dient als Treibmittel und verleiht dem Brot eine leichte, flauschige Konsistenz. Es ist eine großartige Option für diejenigen, die keine Hefe verwenden möchten oder nicht viel Zeit haben, um Brotteig gehen zu lassen. Mit nur wenigen Grundzutaten wie Mehl, Joghurt, Backpulver und Salz kannst du in kürzester Zeit ein frisches und köstliches Brot zubereiten. Der Joghurt verleiht dem Brot einen zarten und leicht sauren Geschmack, der wunderbar zu herzhaften Aufstrichen oder als Beilage zu Suppen und Eintöpfen passt. Es ist eine gesunde und erschwingliche Option für den täglichen Gebrauch, um Brot einfach und schnell zubereiten zu können.

Gericht: Brot
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Brot,, Joghurt Brot

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 600 g Mehl (Weizen Typ 550)
  • 140 g Haferflocken
  • 500 g Joghurt (natur)
  • 50 ml Milch
  • 1,5 Pack. Backpulver
  • 3 TL Salz

Anleitungen

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  2. Mehr, Joghurt,Butter, Milch, Backpulver,Salz in eine Küchenmaschine geben und ca. 4 – 5 Minuten gut durchkneten bis es eine homogene Masse ergibt.

  3. Teig auf einer bemehlten Unterlage in einen langen Laib formen und ein eine Brotbackform oder direkt auf das Guss-Backblech geben. Alternativ auf eine Backmatte.

  4. Die Oberfläche mit dem Messer quer einschneiden und mit Wasser besteichen.

  5. 60 Minuten im Backofen bei Umluft goldgelb backen und nach 40 Minuten nach Bedarf mit Alufolie abdecken damit es nicht zu dunkel wird.

  6. Brot auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.

Joghurt in Brot

Es gibt auch viele verschiedene Arten von Brot, die Joghurt enthalten, wie z.B. türkisches Fladenbrot (Pide) oder indisches Naan. In diesen Fällen wird der Joghurt oft als Bestandteil der Teigzubereitung verwendet und verleiht dem Brot einen charakteristischen Geschmack und eine weiche Konsistenz. Natürlich können dem Brot auch noch andere Zutaten wie Röstzwiebel oder frische Kräuter beigefügt werden. Der Phantasie ist hier keine Grenze gesetzt.

Views: 1244

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert