Fischauflauf

Rezept für Fischauflauf

Vorbereitungszeit

20 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Arbeitszeit

50 Min.

Ein leichtes Fischgericht mit Zucchini/Bohnen Gemüse in Weißwein oder Fischfond.

Gericht: Backofengericht, Fischgericht, Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch, Mediterran
Keyword: Fisch-Gemüse Auflauf, Fischauflauf mit Gemüse, Kabeljauauflauf
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 480 kcal
5 von 2 Bewertungen

Zutaten

  • 1 grüne Zucchini
  • 1 gelbe Zucchini
  • 600 g Bohnen
  • 300 g Cherrytomaten
  • 600 g Fisch (z.B. Pangasius, Kabeljau oder Ihren Lieblingsfisch)
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Bohnenkraut
  • 1 Zitrone
  • 6 EL Weißwein oder Fischfond
  • 1/2 Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Die Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für 10-12 Minuten im Backofen garen.

  3. Die Bohnen waschen, putzen und mit dem Bohnenkraut für ca. 3 Minuten im Salzwasser kochen, danach in einem Sieb abtropfen lassen.

  4. Die Cherrytomaten waschen und halbieren.

  5. Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  6. Die Zucchini aus dem Ofen nehmen, die Tomaten und Bohnen zugeben und vermengen. Die Fischstücke darauf verteilen und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.

  7. Eine Marinade aus Salz, Pfeffer, Weißwein oder Fischfond und 3 EL Wasser anrühren und über den Auflauf gießen.

  8. Im Backofen für weitere 15-20 Minuten backen.

  9. Mit frischer Petersilie garnieren. Guten Appetit

Visits: 176

2 Kommentare zu “Fischauflauf

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Passend zu diesem Beitrag