Erdbeer-Basilikum-Tiramisu

Rezept für Erdbeer-Basilikum Tiramisu

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Ruhezeit

3 Stdn.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 250 g Quark
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Löffelbiskuits
  • 2 dunkle Bisquitböden
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Bund Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 6 EL Erdbeerlimes
  • 0,2 l Sekt
  • 1 Bund Minze

Anleitungen

  1. Basilikumblätter zupfen, mit 100 ml Wasser pürieren. 150 g Puderzucker, Quark und Mascarpone mit dem Basilikumpüree glatt rühren, mit Zitronensaft abschmecken. Sekt mit Erdbeerlimes mischen. Beide Bisquitböden auf die Größe einer Schüssel zuschneiden und einen Boden damit auslegen. Etwa 1/3 Prosecco-Mischung darauf träufeln, dann die Hälfte der Mascarponemischung darauf verteilen. Den zweiten Boden darauf legen, ein weiteres Drittel der Proseccomischung darauf träufeln und die übrige Creme darauf verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Nach der Kühlzeit Erdbeeren putzen Waschen und vierteln. 50 Puderzucker mit 200 g Erbeeren pürieren, die übrigen Erdbeeren zugeben und mit dem letzten Drittel der Sekt/Erdbeerlimesmischung vermengen. Erdbeermischung ziehen lassen. NAch der Kühlzeit die Erdbeeren auf die Creme verteilen. Mit Minze garnieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.