Asia Pasta mit Gemüse und Rindfleisch

Die asiatische, leichte Küche findet immer mehr Fans unter den Feinschmeckern.

Der Zauber von frisch gemahlenen fernöstlichen Gewürze und die Vielfalt der frischen Zutaten verwöhnen unseren Gaumen. Zum Kochen wird traditionell der Wok verwendet, der Wok ist eine hohe durchgewölbte Pfanne in der gebraten, gedünstet, frittiert, gekocht, geschmort, blanchiert und gedämpft wird. Der Harecker Wok bietet Ihnen die Vorteile eines klassischen Wok mit den besten Brateigenschaften einer Titan Hartgrundversiegelung.

 

Pfannen Harecker, Ihr Spezialist in allen Fragen rund ums Kochen.

www.harecker.de

 


Peking Wok

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

25 Min.

Arbeitszeit

40 Min.

Portionen: 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Wok rezept

Zutaten

  • 300 g Fleisch (Geschnetzeltes von Rind oder Pute)
  • 250 g Champignons
  • 2 Karotten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Dose Bambusscheiben
  • 200 g Maiskölbchen (oder Zuckerschoten)
  • 1 Glas Sojasprossen
  • 1 Glas Mu-Err-Pilze
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Austernsauce
  • 250 g Glasnudeln (Breite)
  • 1 EL Sesamöl
  • (evtl.) Gewürzmischung (Chinagewürz)
  • (evtl.) Ingwer

Anleitungen

  1. Das Fleisch wird in Sesamöl angebraten.
    Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zum Fleisch geben, die Pilze in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Karotten in Stifte oder Scheiben schneiden und mit den Maiskölbchen oder Zuckerschoten in den Wok geben.

    Alles etwa 10 Minuten braten.

    Bambusscheiben und Sojasprossen hinzufügen und im Wok mit erwärmen. Das Ganze dann mit Sojasoße und Austernsoße abschmecken. Wer es mag, kann noch mit Chinagewürz und Ingwer ( frisch ) würzen. Die Glasnudeln werden nach Packungsanweisung zubereitet und unter das Gericht gemischt.

    Guten Appetit!


 

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passend zu diesem Rezept