Überbackene Medaillons

Rezept für Überbackene Medaillons von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

25 Min.

Zubereitungszeit

20 Min.

Arbeitszeit

45 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 400 g stückiges Tomatenpüree
  • Salz , Pfeffer
  • 150 g Frühlingszwiebeln
  • 1 P. Mozarella (125g)
  • 4 EL Öl
  • 12 Schweinemedaillons (á 50g)
  • 10 Salbeiblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter

Anleitungen

  1. Tomatenstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel in Ringe scheiden. Mozzarella abgießen und würfeln. Salbeiblätter mit Knoblauch in Butter bei milder Hitze anbraten, bei Seite stellen. Öl erhitzen, Fleisch bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und Medaillons herausnehmen, Tomaten, Frühlingszwiebeln in der abgekühlten Pfanne verteilen, Medaillons auf die Tomaten setzen, salzen und pfeffern. Mit dem Mozarella bestreuen und im heißen Ofen bei 220°C auf der 2. Schiene von oben 10 Min. überbacken. Salbeiblätter über die fertigen Medaillons geben und servieren. (Gas 3-4, Umluft 8 Min. bei 200°C)

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.