Mohn-Nuss-Kuchen

Rezept für Mohn-Nuss-Kuchen von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

1 Std. 10 Min.

Arbeitszeit

1 Std. 25 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 150 g Fruchtzucker
  • 4 Eier
  • 200 g Butter
  • 1/2 Vanilleschote
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlener Mohn
  • 100 g Kölln Instant Flocken
  • 60 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Backpulver
  • 3 EL Rum
  • 4 EL Milch
  • Für die Backform etwas Butter zum einfetten und 3 EL blütenzarte Haferflocken

Anleitungen

  1. Trennen Sie als erstes die Eier. Geben Sie den Fruchtzucker, die Eigelbe, die Butter und das Mark einer halben Vanilleschote in eine Schüssel und schlagen Sie die Zutaten schaumig. Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und rühren Sie dann die Mehlmischung, die Instantflocken, den Mohn, die Haselnüsse, den Rum und die Milch nach und nach unter. Schlagen Sie das Eiweiß zu steifem Schnee und heben Sie ihn unter. Die Backform (Kastenform oder Gugelhupfform) mit Butter ausreiben und mit den 3 EL Haferflocken austreuen. Im vorgeheizten Backofen backen. Backzeit: ca. 60 - 70 min Bei Ober- und Unterhitze: 160 °C Bei Umluft: 140 °C

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passend zu diesem Rezept