Lebkuchen Mascarpone Creme

Rezept für Lebkuchen-Mascarpone-Creme

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Ruhezeit

2 Stdn.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 150 g Schlagsahne
  • 250 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Dosen Mandarinen (je 314 ml)
  • 75 g Zucker
  • 3 EL Orangenkikör (oder Orangensaft)
  • 150 g Lebkuchen
  • Kakao zum bestäuben
  • Orangenscheiben und Minze zum garnieren

Anleitungen

  1. Sahne steif schlagen. Mandarinen in ein Sieb geben und abtropfen lassen den Saft aufheben. Mascarpone, Quark, Zucker, 5 EL Mandarinensaft und Likör zu einem glatten Teig verrühren Sahne vorsichtig unterheben. Die hälfte der Lebkuchen in eine passende Form legen und mit 100ml des Mandarinensaftes beträufeln, Mandarinen darauf verteilen. Nun die Hälfte der Creme darauf verteilen glatt streichen Vorgang mit den Lebkuchen wiederholen restlichen Saft darauf verteilen und restliche Creme glatt streichen. Für mindesten 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Verzehr mit Kakaopulver bestäuben und mit Orangenscheiben und Minze garnieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.