Glühwein-Sirup

“Selbstgemachter Glühwein-Sirup: Die Wärme des Winters in einer Flasche”

Bereite dich darauf vor, die gemütliche Atmosphäre des Winters mit einem Hauch von Selbstgemachtem zu füllen – dem Glühwein-Sirup. In dieser Flasche verbirgt sich die Wärme des Winters, eingefangen in einem köstlichen Sirup, den du selbst zubereitet hast. Lass uns gemeinsam in die Welt dieses winterlichen Genusses eintauchen.

Die Magie im Fläschchen

Selbstgemachter Glühwein-Sirup ist mehr als nur ein Getränk; er ist die Essenz der winterlichen Gemütlichkeit in einer Flasche. Mit jedem Tropfen dieses Sirups holst du dir die festliche Stimmung und den verlockenden Duft von Glühwein direkt in deine Küche.

Die Kunst des Selbermachens

Die Zubereitung von Glühwein-Sirup ist nicht nur ein Akt der Küchenkunst, sondern auch ein Ausdruck von Kreativität und Liebe zum Detail. Es ist, als würde man die Aromen des Winters einfangen und in einer Flasche versiegeln.

Vielseitigkeit in einer Flasche

Was diesen Sirup so besonders macht, ist seine Vielseitigkeit. Du kannst ihn nicht nur als Basis für köstlichen Glühwein verwenden, sondern auch als aromatische Zugabe zu Desserts, Saucen oder sogar als Topping für Eiscreme.

Die Vorfreude auf den Genuss

Selbstgemachter Glühwein-Sirup weckt Vorfreude auf gemütliche Abende vor dem Kamin oder winterliche Zusammenkünfte mit Freunden. Der Gedanke, dass du diesen köstlichen Sirup selbst zubereitet hast, macht den Genuss noch intensiver.

1620_guss-kochtopf-20-c

Der passende Kochtopf
Wir empfehlen dir für die Zubereitung einen Kochtopf mit einer Beschichtung aus unserem Pfannen Shop. Hier brennt garantiert nichts an!

Die Freude am Teilen von Glühwein-Sirup

Eine Flasche selbstgemachten Glühwein-Sirups ist nicht nur für dich selbst, sondern auch für andere ein wunderbares Geschenk. Teile die Wärme des Winters mit Familie und Freunden, indem du sie mit einem handgemachten Sirup überraschst.

Der Trichter
Für die Abfüllung in Flaschen solltest du einen Trichter verwenden. So geht auch kein Tropfen des köstlichen Sirup verloren.

Das Gefühl von Zufriedenheit

Der Moment, wenn du den ersten Schluck Glühwein mit deinem selbst gemachten Sirup genießt, ist ein Gefühl von Zufriedenheit und Stolz. Du hast nicht nur ein Getränk geschaffen, sondern auch eine Atmosphäre, die die Seele erwärmt.

Selbstgemachter Glühwein-Sirup ist mehr als nur ein kulinarisches Experiment; er ist eine Reise in die Magie des Winters. Die Kunst des Selbermachens ermöglicht es dir, die festliche Stimmung in einer Flasche zu konservieren und zu jeder Zeit aufzurufen. In jedem Schluck spürst du die Liebe und Sorgfalt, die du in die Zubereitung gesteckt hast. Also, lass die Wärme des Winters in Form eines selbstgemachten Glühwein-Sirups Einzug in deine Küche halten und genieße die süße Vorfreude auf die festliche Jahreszeit.

Glühwein-Sirup

Vorbereitungszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

20 Min.

Ruhezeit

12 Std.

Einen Glühwein-Sirup selber machen ist ganz einfach und bietet viele geschmackliche Vorteile.

Gericht: Getränk
Länder & Regionen: International
Keyword: Glühwein, Glühwein-Sirup
Portionen: 1 Liter
5 von 1 Bewertung
Glühwein-Sirup

Zutaten

  • 4 Zimtstangen
  • 3 Sternanis
  • 1 EL Gewürznelken
  • 1 EL Piment
  • 1,5 EL Korianderkörner
  • 600 ml Orangensaft
  • 50 ml Zitronensaft
  • 5 Streifen der Schale einer Bio Orange
  • 3 Streifen der Schale einer Bio Zitrone
  • 700 g brauner Zucker
  • 150 ml Rotwein trocken

Anleitungen

  1. Den braunen Zucker mit den Zimtstangen, Sternanis, Gewürznelken, Piment, Korianderkörner, Schalen von Orange und Zitrone in einem Mixer zerkleinern und in einen Kochtopf geben. Mit Zitronensaft, Orangensaft und Rotwein aufgießen und bei mittlerer Hitze 25 Minuten leise köcheln lassen. Den Glühwein-Sirup über Nacht im Kühlschrank kalt stellen und und durch ein feines Sieb abgießen und in Flaschen abfüllen und im Kühlschrank lagern und bei Bedarf verwenden.

Rezept-Anmerkungen

Für eine Flasche Rotwein benötigt man von dem Glühwein-Sirup ca. 125 ml. Der Glühwein sollte bei ca. 90 Grad erhitzt werden und nicht kochen. 

Visits: 633

Ein Kommentar zu “Glühwein-Sirup

  1. So einen leckeren selbstgemachten Glühwein habe ich noch NIE getrunken!
    Ich habe 2 Flaschen zu Weihnachten in den Sternflaschen (zu haben “Vom Fass”) verschenkt. Auch die Beschenkten waren hellauf begeistert vom Geschmack 😉
    Großes Lob für dieses Rezept.

    Problemchen hatte ich allerdings die Gewürze samt Zucker in der Küchenmaschine zu zerkleinern….. hat ziemlich gestaubt 😀

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert