Spinatcremesuppe

 

Rezept für Spinatcremesuppe

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

25 Min.

Die Spinatcremesuppe wird mit Ihrem Creme fraíchê Häubchen und den gerösteten Madelblättchen zum reinen Genuss. Dazu gibt es Baguette mit Blauschimmelkäse aus dem Backofen.

Gericht: Hauptgericht, Soup, Suppe
Länder & Regionen: Bayern, French, Italien, Mediterran
Keyword: Cremesuppe mit Spinat, Gorgonzola Baguette, Spinatcremesuppe, Spinatsuppe mit Baguette
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 650 kcal
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 500 g Blattspinat tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 200 g Sahne
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1/2 Stange Baguette
  • 200 g Blauschimmelkäse
  • 200 g Saure Sahne
  • 80 g Mandelblättchen

Anleitungen

  1. Den Spinat auftauen lassen.

  2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  3. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  4. Einen Topf erhitzen, mit etwas Öl die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten, den Spinat, die Sahne und die Gemüsebrühe zugeben und für 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronesaft abschmecken und mit einem Pürrierstab pürieren.

  5. Das Baguette schräg aufschneiden, mit Käsescheiben belegen und für 5-7 Minuten überbacken.

  6. Mandelblättchen in einer kleinen heißen Pfanne kurz anrösten.

  7. Vor dem Servieren einen Klecks saure Sahne und die Mandelblättchen zum dekorieren verwenden. Fertig!

    Guten Appetit

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.