Printen

Rezept für Printen

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Ruhezeit

1 Std. 30 Min.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 80 g brauner Kandiszucker
  • 1 TL Orangeat
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Honig
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Lebkuchen Gewürz
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Aprikosen Konfitüre
  • 80 g geschälte Mandeln
  • 1 EL Pistazien Kerne geschält

Anleitungen

  1. Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Orangeat fein hacken. Den Kandiszucker in einem Mörser fein mahlen. Honig und Butter in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen. Zucker, Orangeat, Mehl, Salz, Gewürz, und Backpulver zu einem Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 ½ Stunden in den Kühlschrank legen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4-6 mm dick ausrollen. In gleichmäßige Rechtecke schneiden. Die Rechtecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Konfitüre erhitzen und auf den Teigrohlingen verteilen. Die Mandeln mit einem Messer halbieren und die Kekse damit dekorieren. Mit den Pistazienkernen auch. Am besten in die Mitte eine Pistazie und zu jeder Ecke hin eine Mandelhälfte. Für 10-15 Minuten goldbraun backen auskühlen lassen und fertig.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.