Kokos Makronen mit Marzipan

 

Rezept für Kokos Makronen mit Marzipan

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 250 g Marzipan Rohmasse
  • ½ Zitrone unbehandelt
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Belegkirschen

Anleitungen

  1. Backofen auf 150° Umluft vorheizen. Marzipan in ganz feine kleine Würfel schneiden. Von der Zitrone die Schale abreiben. Eiweiß steif schlagen. Die Hälfte des Puderzuckers nach und nach zugeben und die feinen Marzipanwürfel auch gut unterrühren anschließend den restlichen Puderzucker, Kokosraspel und die gerieben Zitronenschale unterheben. Die Belegkirschen halbieren und in einer Schüssel beiseite stellen. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Walnuss große Kugeln spritzen. Die Belegkirschen in der Mitte der Makronen leicht festdrücken. Das Ganze für ca. 10-15 Minuten im Backofen backen.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.