Exotischer Gugelhupf

Rezept für Exotischer Gugelhupf

Vorbereitungszeit

25 Min.

Zubereitungszeit

1 Std. 10 Min.

Arbeitszeit

1 Std. 35 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 5 Eiweiß und 100g Zucker
  • 200 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 1 Fläschchen Rumaroma
  • 90 ml Milch
  • 100 g Kokosraspeln
  • 200 g Bananen
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitter-Schokolade

Anleitungen

  1. Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß mit dem Zucker zusammen zu steifem Schnee. Schlagen Sie die restlichen 200g Zucker mit den Eigelben zusammen schaumig und rühren Sie anschließend die Butter unter. Zerkleinern Sie die Bananen mit einer Gabel und rühren Sie sie unter. Mischen Sie anschließend nach und nach den Rum, die Kokosraspeln, das Mehl, die Milch und das Backpulver dazu. Als letztes heben Sie den Eischnee unter. Fetten Sie die Guglhupfform mit Butter und streuen Sie sie mit Semmelbröseln aus, oder nehmen Sie eine Silikonbackform (alle Formen sollten ca 2l Fassungsvermögen haben). Geben Sie den Teig in die Form und backen Sie den Kuchen ca 70 min. (Backzeit etwa 60-70min, Ober-/Unterhitze: 160 °C, Umluft: 140 °C) Überziehen Sie den Kuchen nach dem Abkühlen mit einer weißen Schokoladen-Glasur oder bestäuben Sie ihn vor dem Servieren einfach mit Puderzucker.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passend zu diesem Rezept