Erdbeer-Rolle

Rezept für Erdbeer-Rolle

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

40 Min.

Arbeitszeit

55 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • etwas Zucker zum bestreuen Puderzucker zum garnieren
  • Zutaten für die Füllung
  • 350 g Erdbeeren
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • Zitronenschale

Anleitungen

  1. Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Eier mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Das Mehl durch ein Sieb zum Teig geben alles gut miteinander vermengen. Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech geben und für 20 -25 Minuten backen. Heißen Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen. Auf die Backpapierseite ein feuchtes Tuch geben und Backpapier vorsichtig abziehen. Den Kuchen von beiden Seiten her einrollen und kalt werden lassen. Erdbeeren waschen und den Stiel entfernen. Die hälfte der Früchte pürieren die andere Hälfte in kleine Würfel schneiden. Butter und Puderzucker schaumig schlagen pürierte Erdbeeren nach und nach zugeben. Zum Schluß die fein gewürfelten Erdbeeren zugeben und mit etwas Zitronenschale abschmecken. Füllung in die Biskuit Rolle geben und ohne Handtuch nochmals rollen. Zum Schluß mit Puderzucker bestäuben.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.