After-Eight-Muffins

Rezept für After Eight Muffins von Pfannen Harecker

Vorbereitungszeit

20 Min.

Zubereitungszeit

25 Min.

Arbeitszeit

45 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 200 g Schokolade -After Eight Täfelchen oder Minzschokolade 250 g
  • Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Natron
  • 90 g Zucker
  • 80 ml Öl
  • 250 ml Buttermilch
  • Ein paar Tropfen Minzöl wenn zur Hand sowie etwas Puderzucker für die Glasur

Anleitungen

  1. Schokolade zerkleinern ( nicht zu klein, soll ja im Muffin zu spüren sein ), mit Natron und dem Mehl vermischen. Das Ei wird in einem Schälchen verquirlt und zusammen mit dem Zucker, dem Öl und der Buttermilch der Schokolade beigegeben. Jetzt wird das Ganze gut verrührt. Füllen Sie den Teig in die Muffinform ein. Gebacken wird das ganze bei 180 Grad für ca. 20 - 25 Minuten. 150 g Puderzucker, 2 - 3 Tropfen Minzöl und etwas Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Die Muffins damit bestreichen. Richtig dekorativ wirkt es wenn Sie die Muffins mit einem Minzblättchen dekorieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.