Rezept drucken / herunterladen

Kübispommes an Champion-Zucchini-Soße

Rezept für Kübispommes an Champion-Zucchini-Soße

Zutaten für die Kürbispommes
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 gestr. TL Rosmarinnadeln
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 gestr. TL jodiertes Meersalz
  • etwas Pfeffer, wer mag eine Prise Chili
Zutaten für die Soße
  • 1 Zucchini
  • 150 g Champions
  • 1 Zwiebel
  • verschiedene Kräuter
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • 60 g Mandelmus
  • 1 Päckchen Paprika Tofu
    • Zubereitung

      Backofen auf 250° Umluft vorheizen. Kübis waschen, halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne herauslösen. Kürbis vierteln und in Pommes Form bringen. Mit den anderen Zutaten mischen und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Im Backofen auf der obersten Schiene ca. 15-17 Minuten backen, bis die Pommes leicht gebräunt sind. Währenddessen kann die Champion-Zucchini-Soße zubereitet werden. Dazu die Zwiebel fein hacken. Zucchini und Champions waschen und in Scheiben schneiden. Alles in einer Pfanne mit 2 TL Olivenöl andünsten. Mandelmus mit 100 ml Wasser mischen und in die Pfanne geben. Alles aufkochen und Kräuter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt den Tofu in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl beidseitig anbraten. Kürbispommes mit der Soße und dem Tofu auf einem Teller anrichten und dann, wie immer, einfach genießen.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden