Rezept drucken / herunterladen

Kürbissuppe mit Hokkaido und Butternut Kürbisse

Rezept für Kürbissuppe mit Hokkaido und Butternut Kürbisse

Zutaten
  • Je einen Kürbis Hokkaido und Butternut
  • 2,5 Liter Gemüsebrühe
  • 5 Kartoffeln
  • 250 ml Schlagsahne
  • Etwas Knoblauch (Zehen)
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Currypulver
  • Muskat
  • Ingwer
  • Koriander
  • Saure Sahne
  • 1 Vanillesschote (wenn zur Hand)
  • Etwas Orangensaft
    • Zubereitung

      Beide Kürbisse schälen und entkernen. Danach in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Knoblauch und etwas Öl anbraten.In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen und die Kürbiswürfel dazugeben. Kurz aufkochen lassen und die Kartoffeln dazu geben und mitkochen.Mark von der Vanilleschote und den kleingeschnittenen Ingwer in den Topf geben und nochmals ca. 20 Minuten kochen lassen. Dann nach belieben Würzen und die Schlagsahne dazugeben und alles schön pürieren.Am besten die Suppe über Nacht stehen lassen. Vor dem Essen noch etwas Orangensaft einrühren und noch mal schnell aufkochen.Zum Servieren je einen Klecks saure Sahne in den Teller geben.Rezept ist als Vorspeise für ca. 10 Personen ausreichend. Sehr lecker!


Passend zu diesem Rezept

Induktion Kochtopf / Bratentopf - Ø 32 cm
Guss-Kochtopf 28 cm Ø

Guss-Kochtopf 28 cm Ø

Preis 89,50 € *
Silikon Schöpfkelle

Silikon Schöpfkelle

12,50 € *