Rezept drucken / herunterladen

Gefülltes Schweinefilet

Rezept für Gefülltes Schweinefilet

Zutaten für das Fleisch
  • 700 g Schweinefilet
  • 150 g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Sojasoße
  • 300 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer und Paprika
  • Öl
  • Zahnstocher, Schnur
Zubereitung

Das Schweinefilet der Länge nach aufschneiden damit es flach ausgelegt werden kann. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons, Zwiebel und Karotte klein schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und Champignons, Zwiebel, Karotte und Petersilie darin anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen und auf dem Filet verteilen. Das Fleisch zusammenrollen und mit Zahnstochern befestigen. Mit einer Schnur immer über kreuz zusammenbinden und am Schluss verknoten. Das Filet von außen auch noch gut würzen. In der Pfanne wieder etwas Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten bis es eine schöne Bräune hat. Mit 300ml Wasser ablöschen und das Ganze in eine Auflaufform geben. Im 170°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen nochmals 30 Minuten garen. Das Fleisch ist dann noch leicht rosarot, wer es ganz durch mag, verlängert die Garzeit um etwa 7-10 Minuten. Wer mag, kann den Bratensaft noch etwas binden und dazu servieren. Dazu reicht man Ofenkartoffeln, Kroketten und Kräuterbutter.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden