Rezept drucken / herunterladen

Schweinerollbraten mit Schafskäse

Rezept für Schweinerollbraten mit Schafskäse von Pfannen Harecker

Zutaten
  • 1 Semmel vom Vortag
  • 100 g eingelegte getrocknete Tomaten
  • 200 g Schafskäse (Feta)
  • 1 kg Schweinefleisch für Rollbraten (ohne Schwarte)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (am besten rot)
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Creme fraiche
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
Zubereitung

Backofen auf ca. 200°C vorheizen. Fleisch waschen, Trockentupfen und anschließend auf Ihrer Arbeitsfläche ausbreiten. Getrocknete Tomaten in ein Sieb geben und abtropfen lassen danach klein schneiden. Semmel vom Vortag in einer Schüssel mit Wasser für 10 Minuten einweichen lassen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken oder schneiden. Den Schafskäse fein zerkrümmeln und in eine größere Schüssel geben. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Das Wasser der Brötchen wegschütten und die Semmel auswinden und fein zerreißen. Zu dem Schafskäse nun die Tomaten, Knoblauch, Petersilie, Zwiebeln, Ei und Creme fraiche geben und gut durchmischen mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Masse auf dem Fleisch verteilen und darauf achten das Sie einen Rand frei lassen da sonst beim rollen die Füllung austritt. Fleisch nun wie eine gewöhnliche Roulade rollen und mit einem Lebensmittel Netz oder Küchengarn umwickeln. Die Außenseite des Bratens jetzt bitte mit Salz und Pfeffer würzen und in den Braten einmassieren. Braten in den Bräter legen und mit Öl bepinseln dann in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 1 1/2 bis 2 Stunden braten. Zwischendurch immer wieder mit dem Bratensaft bepinseln. Den Braten nach dem Garen ca. 10 Minuten ruhen lassen und dann aufschneiden.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden