Rezept drucken / herunterladen

Kassler im Blätterteigmantel mit Käse

Rezept für Kassler im Blätterteigmantel mit Käse von Pfannen Harecker

Zutaten für das Fleisch
  • Salz, Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1,5 kg Kassler ausgelöst
  • 4 Scheiben Blätterteig (Tiefkühl)
  • 2 kg grüner Spargel
  • Mehl
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 100 g geriebener Gouda
  • Backpapier
Zubereitung

Backofen auf 175° Umluft vorheizen. Blätterteig aus der Tiefkühlung nehmen und auftauen lassen. Füllen Sie ca. 2 Liter Wasser in den Harecker Topf, geben Sie die geviertelten Zwiebeln, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzu. Legen Sie nun den Kassler mit dazu, Kassler darin 50 Minuten zugedeckt garen lassen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Spargel waschen und holzige Stücke wegschneiden. Vier Scheiben Blätterteig aufeinander legen, etwas Mehl darunter geben und ausrollen auf die passenden Maße des Kasslers. Kassler mit groben Pfeffer würzen und einmassieren, und auf den Blätterteig legen Blätterteig drüberschlagen und an den Übergangen andrücken. Verquirlen Sie nun Eigelb und Milch und bestreichen den Teig damit. Backblech mit Backpapier auslegen und den Braten drauflegen im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Nach 25 Minuten den Kassler kurz herausnehmen und mit Käse bestreuen weitere ca.15 Minuten backen. Spargel zugedeckt im kochenden leicht gesalzenen Wasser mit einer Prise Zucker ca. 8 Minuten garen. Alles anrichten- Fertig.


Passend zu diesem Rezept

Viereckpfanne (28x28x10 cm) mit 2 Griffen
Viereckpfanne (24x24x10 cm) mit 2 Griffen
Bräter / Bräterpfanne 28 cm Ø