Rezept drucken / herunterladen

Mini Stollen

Rezept für Mini Stollen

Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 2 EL warme Milch
  • 70 g Zucker
  • 125 g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 80 g Rosinen
  • 30 g Orangeat
  • 30 g Zitronat
  • Zitronensaft
  • Zum Bestreichen danach
    • 80 g Butter
    • 100 g Puderzucker
      • Zubereitung

        Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Mehl in eine Schüssel geben in der Mitte eine Mulde formen. Hefe mit lauwarmer Milch und 1 TL Zucker verrühren und in die Mulde füllen. Mit dem Mehl vom Rand verrühren und für 30 Minuten an einem Warmen Ort gehen lassen. Dann Quark, Ei, Salz, restlichen Zucker, Butter Rosinen, Orangeat, Zitronat und Zitronensaft geben und zu einem glatten Teig verrühren für weitere 30 Minuten ruhen lassen. Teig au eine bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 cm dick ausrollen. In kleine Rechtecke schneiden mit einer Größe von 10 x 15 cm in der Mitte der Länge nach eine kleine Mulde drücken und die Seiten übereinander schlagen. Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen und ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen backen. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und anschließend die kleinen Stollen damit großzügig bepinseln Abschließend mit Puderzucker bestäuben.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden