Rezept drucken / herunterladen

Schoko- Rohrnudeln

Rezept für Schoko- Rohrnudeln

Zutaten
  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Kakao
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 250 ml warme Milch
  • 120 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 16 halbe Pflaumen aus den Glas gut abtropfen lassen
Zubereitung

Hefe zerbröseln mit etwas Zucker und 4 EL warmer Milch mischen und für 20 Minuten zugedeckt an einem waren Ort gehen lassen. 80 g der Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Eier verquirlen dann Mehl, Kakao, restlicher Zucker, Vanillezucker, Hefemischung, Prise Salz, zerlassenen Butter und Eier zu einem Teig verkneten. Milch nach und nach zugeben bis ein mittelfester Teig entsteht und dieser Blasen wirft dann für 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die gut abgetropften Pflaumen nach Bedarf noch kleiner schneiden. Restliche Butter in einer passenden Auflaufform zerlassen. Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen Kugel formen diese dann platt drücken und jeweils eine Pflaume als Füllung auflegen, dann wieder einen Kloß daraus Formen. Die Rohnudeln in die Auflaufform mit der Zerlassenen Butter setzen. Zugedeckt nochmals 35 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft auf unterer Schiene für ca. 30 Minuten backen. Nach dem backen für 10 Minuten ruhen lassen mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesoße servieren.


Passend zu diesem Rezept

Viereckpfanne (24x24x10 cm) mit 2 Griffen
Induktion Viereckpfanne (28x28x10 cm) / Viereckpfanne für...
Guss-Bratraine - 24,5 x 34,5cm