Rezept drucken / herunterladen

Apfelschmarrn karamelisiert mit Walnüssen

Rezept für Apfelschmarrn Karamellisiert mit Walnüssen von Pfannen Harecker

Zutaten
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 4 Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 L Milch
  • 50 g Zucker
  • 125 ml Sahne
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 Prise Zimt
  • 30 g grob gehackte Walnüsse
  • Puderzucker zum bestäuben
Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen. Die Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Eigelb mit Salz, Mehl und Milch schaumig rühren und für ca. 30 Minuten stehen lassen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen nach und nach ca. 30 g Zucker mit dazurühren. Die Sahne in einer anderen Schüssel steif schlagen. Eischnee und steife Sahne vorsichtig im Hauptteig unterheben. Flachpfanne 26 cm (ArtNr:1126) mit Butterschmalz erhitzen und Zucker zugeben, die Apfelspalten darin goldgelb anbraten das ganze mit Zimt würzen. Walnüsse dazugeben und mit anrösten. Geben Sie nun den Teig mit in die Flachpfanne 26 cm (ArtNr:1126) auf dieser Seite ca. 3-4 Minuten anbraten Anschließend die Flachpfanne 26 cm (ArtNr: 1126) in den vorgeheizten Backofen schieben, bis die Oberfläche stockt. Die Flachpfanne (ArtNr: 1126) aus dem Ofen nehmen und den Teig wenden (am besten mit Hilfe eines Tellers). Wieder in den Backofen stellen und nochmals 5-6 Minuten backen. Nach dem backen die Flachpfanne 26 cm (ArtNr: 1126) aus dem Ofen nehmen und den Teig in mundgerechte Stücke zerreißen, anschließend in Butterschmalz und Zucker karamellisieren. Nur noch mit Puderzucker bestäuben und servieren.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden