Rezept drucken / herunterladen

Rotkäppchenkuchen

Rezept für Rotkäppchenkuchen von Pfannen Harecker

Zutaten für den Rührteig
  • 3 EL Nuss-Nugat Creme
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 1 P. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 175 g weiche Butter
Zutaten für die Füllung
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 500 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 3 P. Sahnesteif
  • 1/2 l. Sahne
  • 1 P. Vanillezucker
Zutaten für den Guss
  • 50 g Zucker
  • 2 P. Tortenguss rot
  • 350 ml. Kirschsaft
  • 50 ml. Kirschwasser
  • 100 ml. Schlagsahne
Zubereitung

Backofen auf 180° vorheizen. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Mehl und Backpulver mit in die Schüssel sieben. und nochmals verrühren. Springform fetten und die hälfte des Teiges einfüllen und glatt streichen, in den restlichen Teig die Nuss-Nugat Creme geben und nochmals verrühren. Den Teig nun auf den hellen Teig geben und wieder glatt streichen. Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen 350 ml. zur Seite stellen die Kirschen auf dem Teig verteilen (ein paar zum verzieren aufheben). Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Zucker, Quark und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren, Sahne unter die Quarkmasse heben. Um den ausgekühlten Kuchen einen Tortenring legen und die Quarkmasse darauf verteilen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Zucker,Saft, Kirschwasser und Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf den Kuchen geben nochmals 4 Stunden kalt stellen. Vor dem servieren Sahne steif schlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels Sahnehäubchen aud den Kuchen machen und die restlichen Kirschen daraufsetzen.


Passend zu diesem Rezept

Silikon-Springform rund 26 cm
Silikon-Springform eckig 24 x 24 cm
Palette / Spatel aus Silikon