Rezept drucken / herunterladen

Quarkkuchen mit Heidelbeeren

Rezept für Quarkkuchen mit Heidelbeeren von Harecker

Zutaten
  • 100 g Butter
  • 500 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 250 g Mehl
  • 500 g Quark
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • Puderzucker zum bestäuben
Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen. Frische Heidelbeeren vorsichtig abbrausen und trockentupfen oder tiefgekühlte auftauen lassen. Butter in Stücke schneiden mit Mehl und 1 Ei zu einem Teig verkneten Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Zucker, Vanillezucker, 2 Eier und Quark verrühren. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen so das Sie den Boden und den Rand der Tarte Form damit auslegen können. In die Vorbereitete Tarte Form den Teig geben die Quarkmasse einfüllen und die Heidelbeeren drübergeben. Den Kuchen für ca. 30 Minuten backen nach dem auskühlen mit Puderzucker bestäuben.


Passend zu diesem Rezept

Silikon-Springform rund 26 cm

Silikon-Springform rund 26 cm

Preis 19,50 € *
statt: 21,50 €
Silikon-Springform eckig 24 x 24 cm

Silikon-Springform eckig 24 x 24 cm

Preis 19,50 € *
statt: 21,50 €
Palette / Spatel aus Silikon