Rezept drucken / herunterladen

Hähnchen-Gyros mit Reis

Rezept für Hähnchen-Gyros mit Reis

Zutaten
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Langkornreis
  • 1 EL Gyros-Gewürz
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz / Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 70 ml Weißwein
  • 340 g stückige Tomaten ( aus der Dose )
  • 200 ml Geflügelbrühe
Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Reis in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. In 600 ml Salzwasser 15 ? 20 min. garen. 2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin unter Wenden rundum goldbraun anbraten. Zwiebel, Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Weißwein angießen und in ca. 5 Min. einkochen lassen. Die stückigen Tomaten sowie Geflügelbrühe zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzmischung würzen. Gyros mit aufgelegtem Deckel bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. 3. Reis in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf einem Teller anrichten. Gyros draufgeben und nach Wunsch mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt ein bunter Blattsalat oder Krautsalat.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden