Orangen-Spekulatius-Küchlein von Frau Felicitas Eigler

Rezept für Orangen-Spekulatius-Küchlein von Frau Felicitas Eigler

Vorbereitungszeit

25 Min.

Zubereitungszeit

25 Min.

Arbeitszeit

50 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 150 g Butter
  • 80 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 1 Orange
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 50 g gemahlenen Mandeln
  • 2 EL Milch
  • Zutaten für den Guss
  • 1 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 1 El Saft der Orange
  • Deko

Anleitungen

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen mit der Butter und dem Zucker schaumig rühren. Dannach die 2 Eier einen TL geriebene Orangenschale unterrühren. Die Orange auspressen und bis auf einen EL alles zum Teig geben nochmals verrühren. Anschließend Mehl, Backpulver, Spekulatiusgewürz und die gemahlenen Mandeln mischen und zum Teig geben 2 EL Milch dazu alles nochmals gut vermengen. Am besten mit Hilfe eines Einwegspritzbeutels (Gefrierbeutel einfach eine Ecke wegschneiden) in die Muffinform geben. Jetzt für ca. 25 Minuten backen. Für den Guss einfach Eiweiß und Puderzucker verrühren zum Schluß den EL Orangensaft zugen und nochmals rühren. Auf den kalten Küchlein verteilen und nach Herzenswunsch dekorieren.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.