Mini Spiegelei-Pizza

 

Rezept für Mini Spiegelei-Pizza

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

30 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 200 g Schmand
  • 150 g Parmesan
  • 8 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Blattspinat TK
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 100 g Puderzucker

Anleitungen

  1. Spinat zum auftauen rausnehmen. Mehl in eine Schüssel geben in der Mitte eine Mulde lassen, dort die Hefen rein bröckeln und 250 ml warmes Wasser mit in die Mulde geben. 3 EL Olivenöl und eine Prise Salz zugeben und alles gut miteinander verkneten. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort für 40 Minuten gehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein Würfeln in einem Schuss Olivenöl andünsten. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Den Spinat kurz ausdrücken und mit den Zwiebeln und Knoblauch geben kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in 8 gleich Große Stücke teilen und zu kleinen Fladen ausrollen. Auf ein Backpapier vorbereitetes Backblech legen und mit Schmand bestreichen. Parmesan darauf verteilen. Den Blattspinat wie ein kleines Nest drapieren und in die Mitte das aufgeschlagene Ei geben. Für 15 Minuten im Backofen backen lassen.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.