Kartoffel – Zuccini Spieße

Rezept für Kartoffel-Zucchini Spieße

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

20 Min.

Arbeitszeit

35 Min.
5 von 1 Bewertung
Kartoffel Spieße

Zutaten

  • 700 g kleine Frühkartoffeln
  • 1 große Zucchini
  • 8 Scheiben Bacon
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • gehackter Thymian

Anleitungen

  1. Kartoffel Spieße
    Kartoffeln ab besten schon am Vortag vorkochen, sogenannte Pellkartoffeln. Zucchini waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Auf die Zucchinscheibe einen Baconscheibe legen. Nun mit dem Aufspießen beginnen. Kartoffeln abwechselnd mit der Zucchin-Bacon Scheibe auf den Spieß stecken, sieht aus wie eine Schlange um die Kartoffeln. Mit Öl, Salz, Pfeffer und Thymian eine Marinade herstellen und die Kartoffelspieße immer wieder damit einpinseln. >Für ca. 10 Minuten von beiden Seiten grillen am bestem im Randbereic

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.